Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

Weleda Euphrasia D3 Augentropfen
Weleda Euphrasia D3 Augentropfen
Weleda Euphrasia D3 Augentropfen
     

Abb. ähnlich

PZN:
01572649
Anbieter:
WELEDA AG
Darreichungsform:
Augentropfen
Inhalt:
10 ml
Grundpreis:
1.056,00 € 1.056,00 € 1.056,00 € 1.056,00 € *  pro  1 l
arzneimittel
Rezeptart:
- 12 %
- 12 %
- 12 %
- 12 %
10,56 €
statt 11,97 € * statt 11,97 € * statt 11,97 € * statt 11,97 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 01572649 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • bei entzündeten, geröteten und tränenden Augen
  • für Allergiker und Kontaktlinsenträger
  • ab dem Säuglingsalter geeignet
  • frei von Konservierungsstoffen

Katarrhalische Entzündungen am Auge gehen mit übermässig starker Durchblutung einher. Die Bindehaut ist gerötet und gereizt, die Augen tränen und können brennen oder jucken.

Die zierliche Wiesenblume Euphrasia im Volksmund auch „Augentrost“ genannt lindert Beschwerden, die mit einer Bindehautentzündung einhergehen. Sie beruhigt die gereizte Bindehaut, lindert Schmerzen und hemmt Entzündungen. Euphrasia D3 Augentropfen sind frei von Konservierungsstoffen. Sie können nach Rücksprache mit dem Arzt langfristig angewendet werden und sind auch für die Allergiesaison und für Kontaktlinsenträger geeignet.

Dosierung und Anwendungshinweise:
3-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack träufeln.

Zusammensetzung:
Euphrasia 3c Dil. D3 10 g;
Sonstige Bestandteile: Borsäure; Natriumtetraborat; Mit Kaliumnitrat isotonisiert. 

Hinweise:
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Pflichttext:
Euphrasia D3 Augentropfen
Anwendungsgebiete: Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalische Entzündungen am Auge, die mit vermehrter Tränenabsonderung einhergehen; Lidödeme, vor allem auf allergischer Grundlage.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Jetzt im Set bestellen

Heuschnupfenmittel DHU Tabletten

100 St (0,11 €0,10 €0,10 €0,10 €* pro 1 St)

nur 10,65 € 9,68 € 9,68 € 9,68 €

Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

10 ml (1.056,00 €1.056,00 €1.056,00 €1.056,00 €* pro 1 l)

nur 10,56 € 10,56 € 10,56 € 10,56 €

Weitere Informationen zu Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Euphrasia 3c: 1 g
Euphrasia

Kaliumnitrat
Borsäure
Dinatriumtetraborat
Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tropfen Sie das Arzneimittel in den Bindehautsack des betroffenen/jedes Auges ein. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Schließen Sie nach dem Eintropfen langsam das Auge und drücken Sie leicht mit dem Finger auf den Tränenkanal zwischen Nase und innerem Augenlid. Vermeiden Sie eine Berührung der Applikatorspitze mit Augen/Gesichtspartien oder Gegenständen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht über einen längeren Zeitraum einnehmen. Die Behandlung sollte innerhalb von 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein anthrophosophisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das anthrophosophische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 4 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Augenreizung
- Augenbrennen
- Rötung der Augen
- Juckreiz am Auge
- Schwellung am Auge
- Tränende Augen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

  • Tolles Produkt

    Von Christa am

    Ich nehme die Augentropfen schon seit Jahren, sie beruhigen die allergischen Reaktionen wie Jucken und Brennen sehr gut.

  •  

    Von Karl-Hans Scholz am

  •  

    Von Steffan Wedel am

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Weleda Euphrasia D3 Augentropfen

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen