E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Gesundes Haar bekommen und behalten

Kräftiges und schönes Haar gehört zu einem attraktiven Anblick einfach dazu. Außerdem ist glänzendes Haar ein wichtiges Anzeichen für einen gesunden Körper ohne Mangelerscheinungen. Mit der richtigen Pflege lässt sich gesundes Haar unabhängig vom Haartyp nicht nur bekommen, sondern auch über Jahre und Jahrzehnte hinweg erhalten. Mit den folgenden Tipps erfahren Sie, wie Sie unkompliziert zu schönen Haaren gelangen und wie Sie beispielsweise durch Ihre Ernährung Ihre Haare beeinflussen.

Woran erkennt man gesundes Haar?

Kräftiges und schönes Haar kann man sehen und spüren. Das Haar fällt beim Kämmen oder Bürsten natürlich – ohne zu ziepen. Bei einer gepflegten Kopfhaut und intakten Haarwurzeln wirken die Haare weder trocken noch fettig. Dies lässt sich auch spüren: Gesundes Haar gleitet einfach durch Ihre Finger und wirkt dabei geschmeidig und voluminös. Ein seidig glänzender Effekt rundet die Attraktivität Ihrer Haare ab und ist das beste Indiz für gepflegtes Haar von der Wurzel bis zur Spitze.

Wie oft sollten Sie die Haare waschen und pflegen?

Schönes Haar hängt wesentlich vom richtigen Waschen und Pflegen ab. Grundsätzlich sollten Sie Ihre Haare unabhängig vom Haartyp nicht zu häufig waschen, da dies die Kopfhaut und das Haar selbst austrocknen kann. Wenn Sie bereits über trockene Haare verfügen, sollten Sie maximal ein- bis zweimal pro Woche Ihre Haare waschen.

Fettiges Haar benötigt umgekehrt eine häufige und abgestimmte Pflege. Hier ist eine Wäsche alle zwei Tage empfehlenswert. In allen Fällen ist die Wahl des richtigen Shampoos wichtig. Trockene Haare sollten mit Feuchtigkeit und pflegenden Ölen versorgt werden, bei fettigem Haar sollten pflegende Kräuter der übermäßigen Talgproduktion an der Haarbasis entgegenwirken.

Nach der Haarwäsche können Sie den pflegenden Effekt durch Spülungen, Tinkturen und Kuren steigern. Diese sind ebenfalls auf Ihren Haartyp abzustimmen. Beispielsweise sind pflegende Haaröle mit Kokos oder Honig ausschließlich auf trockenes Haar aufzutragen. Die eurapon Online-Apotheke bietet Ihnen bei allen Pflegeprodukten einen schnellen Überblick, für welchen Haartyp diese geeignet sind.