E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Unser Haarausfall Ratgeber

Haarausfall gehört zu den Veränderungen des menschlichen Körpers, die jedermann im Laufe seines Lebens erfährt. Während manche Frauen und Männer ihr volles Haupthaar bis ins hohe Alter behalten, fängt der permanente Haarausfall nicht selten schleichend im frühen Erwachsenenalter an. Hierbei ist zwischen verschiedenen Arten von Haarausfall zu unterscheiden, die sich in ihren Gründen und möglichen Therapieformen unterscheiden. Im Folgenden präsentiert Ihnen unsere Online-Apotheke eurapon einen umfassenden Überblick zum Thema Haarausfall, der Ihnen als Betroffener helfen möchte und die Chancen aufzeigt, möglichst lange Ihr natürliches Haar zu behalten.

 

Allgemeine Informationen zum Haarausfall

Haarausfall ist beim Menschen absolut natürlich und begleitet ihn über das Leben hinweg. So verliert der Mensch täglich im Durchschnitt zwischen 70 und 100 Kopfhaaren, was nicht als Haarausfall in einem krankhaften Sinne bezeichnet wird.

Welche Mittel und Maßnahmen helfen bei was?

Es gibt eine Reihe bekannter Mittel und Maßnahmen, mit denen sich Haarausfall bekämpfen lässt.