E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Abb. ähnlich

PZN:
13748591
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Augentropfen
Inhalt:
10 ml
Grundpreis:
1.149,00 € *  pro  1 l
arzneimittel
Rezeptart:
- 23 %
11,49 €
statt 14,95 € * statt 14,95 € * statt 14,95 € * statt 14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Beipackzettel als Download

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 13748591 wurde überschritten. Die Menge wird auf 5 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Artikel mit Rezept in Ihrem Warenkorb

Sie können Ihr E-Rezept direkt auf der Seite einscannen oder hochladen. Ihr Papier-Rezepte senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Effektiv bei Allergie-Beschwerden am Auge
  • Linderung der allergischen Symptome bereits nach wenigen Minuten
  • Wirkstoff Azelastin seit Jahrzehnten etablierte Wirksubstanz in der Allergie

Wenn in Frühjahr und Sommer die Pollen fliegen und lästige allergische Symptome wie brennende, gerötete oder juckende Augen verursachen, ist schnelle Hilfe gefragt. Zur Akuttherapie bei Heuschnupfen haben sich Pollival® Augentropfen bewährt. Der Inhaltsstoff Azelastin blockiert zuverlässig die Wirkung des allergieauslösenden Botenstoffs Histamin und sorgt für die Linderung der leidigen Beschwerden innerhalb weniger Minuten. Pollival® Augentropfen sind besonders gut verträglich. Dank des patentierten COMOD® Systems kann auf Konservierungsmittel verzichtet werden, die Flüssigkeit bleibt 12 Wochen nach Anbruch haltbar. Zugleich sind Pollival® Augentropfen einfach anzuwenden und sehr ergiebig: Der innovative Mechanismus gibt pro Pumpstoß nur 1 Tropfen frei, die Flasche enthält mindestens 300 Tropfen. Wichtig für Pollenallergiker: Die Augentropfen kommen ohne Konservierungsmittel aus und sind daher auch besonders gut verträglich. Dank der speziellen Ventiltechnik bleibt die Flüssigkeit steril und ist 12 Wochen nach Anbruch haltbar.

Antiallergisch und entzündungshemmend
Der Wirkstoff Azelastin in den Pollival® Augentropfen ist ein Antihistaminikum der 2. Generation. Er zeichnet sich durch eine kombinierte Wirkung aus: Zum einen stabilisiert er die histamin-ausschüttenden Mastzellen und schwächt so die allergische Reaktion beim Kontakt mit allergenen Substanzen ab. Zum anderen blockiert er das Andocken des Botenstoffs Histamin an spezifische Rezeptoren, indem Azelastin selbst die Bindungsstellen der H-Rezeptoren besetzt. In dem Azelastin selbst die Bindungsstellen der H-Rezeptoren. Allergische und entzündliche Reaktionen wie juckende und tränende Augen können so innerhalb weniger Minuten bei nur 2-mal täglicher Anwendung verhindert oder wesentlich gemindert werden.

HEUSCHNUPFEN
Die Allergie gegen bestimmte Baum-, Kräuter- oder Gräserpollen gehört in Deutschland zu den häufigsten allergischen Erkrankungen. Etwa jeder Siebte ist von Heuschnupfen betroffen, der sich je nach Allergen etliche Wochen oder sogar Monate hinziehen und die Lebensqualität in Frühjahr und Sommer stark beeinträchtigen kann. Zur effizienten Linderung von Beschwerden am Auge empfiehlt sich für Pollenallergiker die lokale Anwendung eines Antihistaminikums ohne  Konservierungsmittel wie z. B. Pollival® Augentropfen. Das Arzneimittel ist besonders gut verträglich und entfaltet seine Wirkung innerhalb weniger Minuten.

HAUSSTAUBALLERGIE
Bei einer Hausstauballergie kommt es ganzjährig zu Abwehrreaktionen des Immunsystems. Tatsächlich ist für die perenniale (nicht-saisonale) allergische Bindehautentzündung nicht der Hausstaub als solches verantwortlich, sondern die darin lebende Hausstaubmilbe. Unabhängig vom Sauberkeitszustand findet sie sich in jedem Haushalt, am wohlsten fühlen sich die winzigen Tierchen im und ums Bett sowie in Polstermöbeln und Textilien im Wohnbereich. Die Symptome an Augen und Nase treten oft vor allem nachts auf und stören somit einen erholsamen Schlaf.

TIERHAARALLERGIE
Als Auslöser bei einer Tierhaarallergie fungieren eiweißhaltige Substanzen in Speichel, Talg, Schweiß oder Urin, die sich im Fell ablagern und mit dem Haar über Atemluft und Hausstaub verbreiten. Das größte allergieauslösende Potenzial unter den Haustieren besitzen Katzen. Beschwerden können selbst dann auftreten, wenn das Tier nie im Raum war. Ein Katzenhaar an der Kleidung eines Anwesenden kann bereits genügen, um beim Allergiker Symptome wie gerötete, juckende oder tränende Augen auszulösen. Ein schnell wirkendes Antihistaminikum wie Pollival® Augentropfen sollte deshalb immer griffbereit sein.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Schritt 1: Vor dem Gebrauch Schutzkappe abnehmen.
Schritt 2: Flasche mit der Tropferspitze nach unten halten. Legen Sie den Daumen auf die Flaschenschulter, die anderen Finger auf den Flaschenboden.
Schritt 3: Stützen Sie die Hand mit der Flasche mit der anderen Hand leicht ab.
Schritt 4: Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und ziehen mit der anderen Hand das untere Augenlid leicht herab. Üben Sie kräftigen Druck auf den Flaschenboden
aus und träufeln den Tropfen in den Bindehautsack. Dank des speziellen COMOD® Pumpsystems tritt genau 1 Tropfen aus. Schließen Sie das Auge langsam,
um die Flüssigkeit auf der Augenoberfläche zu verteilen. Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort mit der Kappe verschließen.

Hinweise:
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Nicht über 25°C lagern.

Pflichttext:
Pollicrom® 20 mg/ml Augentropfen. Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph. Eur.) 20 mg/ml. Anwendungsgebiete: Zur Anwendung bei allergisch bedingter, akuter und chronischer Bindehautentzündung (Konjunktivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlingskatarrh ((Kerato-) Konjunktivitis vernalis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: August 2017 Ursapharm Arzneimittel GmbH, Industriestraße 35, 66129 Saarbrücken

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Azelastin hydrochlorid: 0,5 mg
Azelastin: 0,456 mgDinatrium edetat-2-Wasser
Hypromellose
Sorbitol
Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung
Wasser für Injektionszwecke

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tropfen Sie das Arzneimittel in den Bindehautsack jedes Auges ein. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Schließen Sie nach dem Eintropfen langsam das Auge und drücken Sie leicht mit dem Finger auf den Tränenkanal zwischen Nase und innerem Augenlid.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Wochen anwenden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Dringen allergieauslösende Substanzen in den Körper, wird der Botenstoff Histamin an den Schleimhäuten von Augen und Nase frei gesetzt und sie entzünden sich. Der Wirkstoff verhindert die allergische Reaktion, indem er Histamin von den Schleimhäuten fernhält. Auf diese Weise bekämpft der Wirkstoff innerhalb von Minuten die unangenehmen allergischen Symptome an Augen und Nase wie Jucken, Rötung, Schwellung oder Niesen.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 4 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Kinder unter 12 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anwendungsgebieten eingesetzt werden. Fragen Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Reizerscheinungen am Auge
- Geschmacksstörungen (Bitterer Geschmack)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen