E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi
NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi
NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi
NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi
NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

Abb. ähnlich

PZN:
17594133
Anbieter:
Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Darreichungsform:
Kaugummi
Inhalt:
210 St
Grundpreis:
0,25 € *  pro  1 St
arzneimittel
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 27 %
52,99 €
statt 72,28 € * statt 72,28 € * statt 72,28 € * statt 72,28 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 17594133 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Artikel mit Rezept in Ihrem Warenkorb

Sie können Ihr E-Rezept direkt auf der Seite einscannen oder hochladen. Ihr Papier-Rezepte senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Lindert Rauchverlangen während der Raucherentwöhnung durch aktives Kauen
  • nicorette® Kaugummi mit 2 mg Nikotin für Raucher von bis zu 20 Zigaretten pro Tag
  • Zuckerfreies Nikotinkaugummi mit Minzgeschmack zur Raucherentwöhnung

Aktiv gegen Rauchverlangen ankämpfen mit nicorette® Kaugummi  Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Dazu gehört ein starker Wille – und die Unterstützung von nicorette® Kaugummi! Kauen Sie bei Bedarf ein Nikotinkaugummi und bekämpfen Sie Ihr Rauchverlangen durch aktive Ablenkung und kontrollierte Nikotinzufuhr. Durch langsames Kauen der nicorette® Kaugummis wird Nikotin freigesetzt und gelangt über die Mundschleimhaut in die Blutbahn. Der Nikotinspiegel steigt, sodass die körperlichen Entzugserscheinungen gelindert werden. Zudem hilft das Kauen bei der psychischen Abhängigkeit: Da der Mund aktiv beschäftigt ist und man sich auf ein Kauschema fokussiert, sinkt das Bedürfnis, zu rauchen. 

Anwendungshinweise:
nicorette® Kaugummi sollte langsam über einen Zeitraum von ca. 30 Minuten gekaut werden. So kann es das Nikotin gleichmäßig freisetzen und optimal wirken.    Kauen Sie zunächst ca. 1 Minute lang, bis sich der Geschmack des Kaugummis deutlich intensiviert – so merken Sie, dass das Nikotin freigesetzt wird. Dann schieben Sie das Kaugummi in die Wangentasche, bis der Geschmack nachlässt. Beginnen Sie erneut mit dem erneuten Kauen. Dieses Schema wiederholen Sie für ca. 30 Minuten. Die Nutzung von Nikotinkaugummis wird über 12 Wochen empfohlen.  nicorette® Kaugummi eignet sich für Personen, die von einem Tag auf den anderen das Rauchen komplett einstellen und, als auch für Raucher, die ihren Zigarettenkonsum langsam reduzieren. Für beide Methoden ist es wichtig, ausreichend viele Kaugummis zu verwenden, um eine Unterdosierung und damit Entzugserscheinungen zu vermeiden.

Pflichttext:
Nicorette® Kaugummi 2 mg / 4 mg freshfruit / freshmint / whitemint

Wirkstoff: Nicotin (als Nicotin-Polacrilin(1:4)). Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit durch Linderung der Entzugserscheinungen. Unterstützung der Raucherentwöhnung. Auch zur Verringerung des Zigarettenkonsums (Rauchreduktion), um auf diesem Weg den Rauchausstieg zu erreichen. Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Butylhydroxytoluol (E 321). Stand: 07/2021

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Nicotin-Polacrilin (1:4): 10 mg
Nicotin: 2 mg
Polacrilin: 8 mgLevomenthol
Natriumcarbonat
Natriumhydrogencarbonat
Natron
Natrium bicarbonat
Pfefferminzöl
Titandioxid
Xylitol
Kaugummigrundmasse
Butylhydroxytoluol
Acesulfam kalium
Arabisches Gummi
Carnaubawachs
Magnesiumoxid, leichtes

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Kauen Sie das Arzneimittel und lassen Sie es im Mund einwirken. Um eine zu schnelle Freisetzung des Arzneistoffes zu verhindern, sollten Sie langsam (etwa 30 Minuten) und mit Pausen kauen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden. Allgemeine Behandlungsdauer: 3-6 Monate. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, vermehrtem Speichelfluss, Bauchschmerzen, Durchfall, Schweißausbrüchen, Kopfschmerzen, Schwindel, Hör- und Sehstörungen, Blutdruckabfall, Atemschwierigkeiten sowie zum Kreislaufkollaps kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff wird als Unterstützung zur Raucherentwöhnung eingesetzt, vor allem um Entzugserscheinungen zu mildern. Das Entscheidende dabei ist, dass das Nikotin nicht in Form einer Zigarette abgegeben wird. Dadurch können die nachteiligen Faktoren, wie die zusätzlich mit aufgenommenen Schadstoffe und der suchtfördernde Vorgang des Rauchens, ausgeschlossen werden. Durch langsame Verringerung der Nikotinmenge kann kontrolliert die Nikotinabhängigkeit beendet werden.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Herzinfarkt, der erst kurze Zeit zurückliegt (bis 3 Monate)
- Prinzmetal-Angina (spezielle Form der Angina pectoris)
- Schlaganfall, der erst kurz zurückliegt

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Geschwüre im Verdauungstrakt
- Angina pectoris
- Durchblutungsstörungen der Peripherie (z.B. Arme, Beine)
- Durchblutungsstörung der Hirngefäße
- Herzschwäche
- Herzrhythmusstörungen
- Raynaud-Syndrom
- Bluthochdruck
- Eingeschränkte Nierenfunktion
- Eingeschränkte Leberfunktion
- Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor)
- Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), der mit Insulin behandelt werden muss
- Schilddrüsenüberfunktion

Nichtraucher oder Gelegenheitsraucher sollten das Arzneimittel nicht anwenden.

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Jugendliche von 12 bis 17 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Nebenwirkungen, die speziell auftreten, wenn Nikotin geschluckt wird:
- Vermehrter Speichelfluss
- Schluckauf
- Reizerscheinungen im Mund und im Rachen, zum Teil mit Entzündung der Mund- und Rachenschleimhaut
- Hautrötung
- Nesselausschlag

Beim Arzneimittel werden zahlreiche Nebenwirkungen angegeben. Dabei ist zu beachten:

Grundsätzlich können unter der Behandlung mit diesem Arzneimittel ähnliche Nebenwirkungen auftreten wie beim Rauchen.

Beschwerden, die auftreten, können auch durch den Entzug bedingt sein.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Das Arzneimittel enthält einen Stoff, der bei Kindern zu schwersten Vergiftungen führen kann. Achten Sie deshalb ganz besonders auf eine sichere Verwahrung vor Kindern, auch bei evtl. Resten nach der Anwendung und Verpackungen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
- Rauchen sollte in jedem Fall vermieden werden, weil die medikamentöse Behandlung gestört wird.

Zusätzliche Informationen

Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

  • Rauchfrei

    Von Anke Hagenau am

    Die Kaugummis helfen mir sehr. Nach und nach habe ich mir so in meinem Alltag rauchfreie Zonen geschaffen, die dann auch im Rahmen von Konditionierungsprozessen rauchfrei geblieben sind. Ein tolles Produkt zur Raucherentwöhnung. Ich hatte dieses Produkt vor einigen Jahren schon einmal getestet. Da schmeckte es ganz furchtbar, so dass ich schnell wieder davon abgesehen habe. Heute haben sie zu Beginn einen tollen Crunch und schmecken und riechen einfach nach Pfefferminz. Natürlich haben sie den pfeffrigen Beigeschmack, wenn das Nikotin freigesetzt wird, aber so soll es ja auch sein. Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sind sie sehr verträglich. Vom etwas günstigeren Konkurrenten habe ich eine Magenschleimhautentzündung bekommen, die bei diesem Anbieter ausgeblieben ist.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

NICORETTE 2 mg freshmint Kaugummi

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen