Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Marianon Heparhom Tropfen

Marianon Heparhom Tropfen

Abb. ähnlich

PZN:
02292030
Anbieter:
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Tropfen
Inhalt:
50 ml
Grundpreis:
281,80 € 281,80 € 281,80 € 281,80 € *  pro  1 l
arzneimittel
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 23 %
- 23 %
- 23 %
- 23 %
14,09 €
statt 18,20 € * statt 18,20 € * statt 18,20 € * statt 18,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 02292030 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane - Störungen des Leber-Galle-Systems
Eine Leberschwäche mit Störungen des Gallenblasen- und Gallengangsystems äußert sich meistens in verringerter Fettverträglichkeit mit Kollern im Bauch und Blähungen. Marianon® Heparhom normalisiert die Bildung und Ausschüttung von Galle und erleichtert die Fettverdauung.

Hinweise
Die Leber leidet leise. Ist die Leber belastet, so bemerkt man das lange nicht. Am ehesten an Müdigkeit oder einer Fettunverträglichkeit. Die Leber ist das Entgiftungsorgan des Körpers. Deshalb entlastet der Verzicht auf Alkohol die Leber. Ein Tässchen Kaffee nach dem Essen fördert die Verdauung. Marianon® Heparhom regt die Bildung und Ausschüttung von Galle an. So können fette Speisen leichter verdaut werden und lästiges Kollern und Blähungen verschwinden. Marianon Heparhom darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Carduus marianus (Mariendistel), andere Korbblütler oder Lycopodium (Keulenbärlapp) sind. Bei Alkoholkranken darf Marianon® Heparhom ebenfalls nicht angewendet werden. Achtung: Bei Gallensteinleiden, Verschluss der Gallenwege oder Gelbsucht sollte ein Arzt aufgesucht werden, ebenso bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet gilt für Erwachsene bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5 Tropfen einnehmen. 5 Tropfen entsprechen 0,225 ml.

Wirkstoffe:

Chelidonium majus, Lycopodium clavatum, Silybum marianum
Enthält   53   Vol.-% Alkohol

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Marianon Heparhom Tropfen

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Marianon Heparhom Tropfen

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Marianon Heparhom Tropfen

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Marianon Heparhom Tropfen

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen