E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Homviohepan Tabletten

Homviohepan Tabletten

Abb. ähnlich

PZN:
00380072
Anbieter:
Homviora Arzneimittel Dr.Hagedorn GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Tabletten
Inhalt:
75 St
Grundpreis:
0,27 € *  pro  1 St
arzneimittel
Rezeptart:
- 26 %
20,59 €
statt 27,82 € * statt 27,82 € * statt 27,82 € * statt 27,82 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Beipackzettel als Download

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 00380072 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Artikel mit Rezept in Ihrem Warenkorb

Sie können Ihr E-Rezept direkt auf der Seite einscannen oder hochladen. Ihr Papier-Rezepte senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Bewährt bei Verdauungsbeschwerden - seit mehr als 40 Jahren
  • Einzigartige Wirkstoffkombination natürlichen Ursprungs 
  • Besänftigt Verdauungsprobleme schonend und ist gut verträglich

Homviohepan ist ein Kombinationsarzneimittel, das bei Beschwerden verursacht durch Störungen des Leber-Galle-Systems eingesetzt wird. Aufgrund seiner guten Verträglichkeit eignet sich Homviohepan auch für Kinder ab 12 Jahren.

Das Arzneimittel Homviohepan enthält eine Kombination aus vier Wirkstoffen. Das Schöllkraut (Chelidonium majus) wird besonders bei Erkrankungen des Leber- und Gallesystems und deren Folgen eingesetzt. Die wilde Yamswurz (Dioscorea villosa) bietet sich bei wellenartigen Schmerzen des Verdauungstraktes (Koliken) an. Magnesium sulfuricum wird vor allem bei Störungen des Magen-Darmtrakts (Reflux, Flatulenzen, Diarrhoe) angewendet. Der Löwenzahn (Taraxacum officinale) wirkt lindernd auf verschiedene Beschwerdebilder von Leber, Magen und Darm.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Soweit nicht anders verordnet:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Warnhinweise:
Wenn Zeichen einer Leberschädigung (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, entfärbter Stuhl, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit) auftreten, ist die Einnahme von Homviohepan sofort zu beenden.
Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Homviohepan Tabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Homviohepan Tabletten

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Homviohepan Tabletten

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Homviohepan Tabletten

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen