Produkte

{{{name}}} {{attributes.packageSize}},  {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Heuschnupfenmittel DHU Tabletten

Heuschnupfenmittel DHU Tabletten

Abb. ähnlich

PZN:
08436903
Anbieter:
DHU-Arzneimittel GmbH&Co. KG
Darreichungsform:
Tabletten
Inhalt:
100 St
Grundpreis:
0,14 € 0,10 € 0,10 € 0,14 € *  pro  1 St
arzneimittel
Rezeptart:
- 20 %
- 41 %
- 45 %
- 20 %
13,56 €
statt 16,95 € * statt 16,95 € * statt 16,95 € * statt 16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 08436903 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

0

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Hilft Augen UND Nase
  • Macht nicht müde
  • Auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Frühzeitig eingenommen hilft es, die Allergiezeit besser zu überstehen
  • Reguliert das Immunsystem und setzt die Reaktionsbereitschaft auf Pollen herab
  • Wirksam auch bei Tierhaar- und Hausstaubmilbenallergie
  • Sehr gut verträglich
  • Einfach einzunehmen, Dosierung individuell abhängig von den Beschwerden

Heuschnupfenmittel DHU wirkt homöopathisch, sanft und natürlich. Es hilft bei allergischen Reaktionen auf Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben oder auch Nahrungsmittel. Egal, ob im Vorfeld der Saison, oder wenn es schon juckt und brennt. Heuschnupfenmittel DHU macht nicht müde, hat nahezu keine Nebenwirkungen und ist auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Da Heuschnupfenmittel DHU nicht allergenspezifisch wirkt, sondern das Immunsystem des Körpers an der Basis reguliert, kann es bei allen Allergien, die Symptome im Bereich der oberen Atemwege auslösen, wirksam eingesetzt werden. Heuschnupfenmittel DHU eignet sich also nicht nur für die Behandlung von Heuschnupfen, sondern auch für die Behandlung eines allergischen Schnupfens, der aufgrund einer Allergie auf Tierhaare oder Hausstaubmilben verursacht wird.

Heuschnupfenmittel DHU lindert alle typischen Symptome eines allergischen Schnupfens: Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab. Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken. Das Brennen in den tränenden Augen und der Niesreiz lassen nach.
Heuschnupfenmittel DHU packt das Problem an seiner Ursache und bringt das überreagierende System wieder ins Gleichgewicht: Durch die Kombination von drei bewährten homöopathischen Wirkstoffen regt es den Organismus an, seine Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren.

Luffa operculata D4 (Schwammgurke)
Diese Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse wird bei akutem, chronischem und allergischem Schnupfen empfohlen – und hilft auch bei verstopfter Nase, Borkenbildung sowie unangenehmer Trockenheit von Hals, Rachen und Zunge. Juckreiz, Kribbeln, Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut werden gelindert, die Häufigkeit der Niesanfälle wird reduziert. Die Nase wird wieder frei.

Galphimia glauca D3 (Kleiner Goldregen)
Der aus Mittelamerika stammende Strauch lindert allergische Schleimhauterkrankungen und ganzjährigen allergischen Schnupfen mit Niesen, Juckreiz, Kribbeln und Brennen der Nasenschleimhaut. Er beeinflusst wie Luffa operculata die Schleimhäute der Nase, des Rachens und der Nasennebenhöhlen, sodass sich die verstärkte Sekretabsonderung reduziert. Galphimia glauca hilft auch, wenn die Bindehaut stark gerötet und geschwollen ist, wenn die Augen brennen und tränen.

Cardiospermum halicacabum D3 (Herzsame)
Diese Pflanze wird auch Ballonrebe genannt und hat sich besonders bei der Behandlung und Linderung von entzündlich-allergischen Erkrankungen der Atemwege, wie z. B. Heuschnupfen und starkem Juckreiz bewährt.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Im Gegensatz zu schulmedizinischen Präparaten lässt sich Heuschnupfenmittel DHU im Rahmen der empfohlenen Dosierung variabel einnehmen – immer so, wie es zum aktuellen Zeitpunkt gerade richtig und effektiv ist. Am besten beginnen Sie bereits mit der Einnahme, bevor erste Beschwerden auftreten. Sobald sich die Beschwerden bessern, sollte man die Einnahme dann reduzieren.
Für Kinder ab 6 Jahren gilt: Sie nehmen grundsätzlich zwei Drittel der Erwachsenendosis. Die Tabletten zergehen leicht im Mund. Ein PLUS für Kinder, die Probleme haben, Tabletten zu schlucken!

Dosierung nach Symptomen Symptomfreie Zeit
(vor Beginn der
Pollensaison)
Akute Beschwerden Bei einsetzender Besserung
Erwachsene
und Kinder
ab 12 Jahren
1 x täglich 1 Tablette Halbstündlich bis stündlich
1 Tablette (bis zu 6 x täglich)
1 x bis 3 x täglich 1 Tablette
Kinder 6 bis
12 Jahre
2/3 der Tagesdosis
bei Erwachsenen
2/3 der Tagesdosis bei Erwachsenen 2/3 der Tagesdosis bei Erwachsenen


Zusammensetzung: (1 Tablette enthält)
Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Hinweis:
Die Anwendung dieses Arzneimittels bei ganzjährigem allergischem Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis) setzt die ärztliche Untersuchung und Abklärung der Krankheitsursache voraus. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Pflichttext:
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten: Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Deutsche Homöopathie-Union, Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Heuschnupfenmittel DHU Tabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Unsere Kundenbewertungen für

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen