Die 38 Bachblüten in der Übersicht

Kennen Sie alle 38 Bachblüten-Essenzen?

Bachblüten sind Essenzen, die in der Naturheilkunde Verwendung finden. Sie sind frei von Nebenwirkungen und dürfen auch Kleinkindern verabreicht werden. Die Anwendung erfolgt durch Einzelmittel oder auch Mischungen von höchstens sieben Bachblüten. Insgesamt wird zwischen 38 Bachblüten unterschieden. Verschaffen Sie sich mit unserer Liste einen Überblick über die verschiedenen Sorten und deren Merkmale.

Bachblüte 01 Agrimony1. Agrimony

Das Bild von Agrimony richtet sich an den Menschen, der unter Unruhe und belastenden Gedanken leidet. Typisch ist, dass er diese Sorgen vor anderen verbirgt und in seiner Hilflosigkeit dabei zu Tabletten und Alkohol greift. Er nutzt jede sich bietende Möglichkeit, um sich abzulenken. Agrimony hilft, sich den Herausforderungen zu stellen. Der typische Agrimony-Patient ist höflich und will andere Menschen schützen.

Bachblüte 02 Aspen2. Aspen

Aspen ist die Blüte für den Pessimisten. Unklare Ängste und Vorahnungen sind bei manchen Menschen besonders stark ausgeprägt und eine große Belastung. Typisch ist auch das Gefühl der Angst in der Gegenwart anderer Menschen. Die Einnahme von Aspen soll helfen, das Leben etwas gelassener zu nehmen.

 

Bachblüte 03 Beech3. Beech

Auf Beech sprechen Menschen an, die intolerant sind, und sich nicht gut in andere Menschen einfühlen können. Sie sind kleinlich und kritisieren andere häufig und unnachgiebig. Das führt zu Isolation und Einsamkeit. Beech soll zu mehr Verständnis, Toleranz und innerer Gelassenheit führen.

 

Bachblüte 04 Centaury

4. Centaury

Centaury hilft Menschen, die eher einen schwachen Willen haben. Es fällt ihnen schwer, Nein zu sagen, weshalb sie häufig ausgenutzt werden. Sie sind daher gefährdet, sich selbst aufzugeben. Mit der Einnahme von Centaury soll es ihnen leichter fallen, sich auch mal zu widersetzen und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten.

 

Bachblüte 05 Cerato5. Cerato

Cerato eignet sich für alle, die sich selbst nichts zutrauen und lieber auf andere hören. Sie lassen sich auch eher von anderen führen und missachten dabei ihre eigenen Bedürfnisse. Dabei stellen sie im Nachhinein immer wieder fest, dass sie die falsche Entscheidung getroffen haben. Cerato trägt dazu bei, dass das Selbstvertrauen gestärkt wird.

Bachblüte 06 Cherry Plum6. Cherry Plum

Cherry Plum soll vor allem Kraft geben. Diese Bachblüten empfehlen sich für Menschen die schlecht loslassen können. Sie fürchten sich vor solchen Entscheidungen und davor, sie später zu bereuen. Aus diesem Grund sind sie oft innerlich verspannt. Dabei neigen sie aber auch zu Wutausbrüchen und fühlen sich schnell überfordert. Cherry Plum hilft dabei, mutiger und gelassener zu werden.

Bachblüte 07 Chestnut Bud7. Chestnut Bud

Manche Menschen neigen dazu, dieselben Fehler immer wieder zu begehen. Der Grund dafür ist, dass sie die gemachte Erfahrung noch nicht verinnerlicht haben. Dafür gibt es verschiedene Gründe, wie z. B. die fehlende Reflexion, aber auch innere Unruhe und allgemeine Rastlosigkeit. Chestnut Bud soll helfen, den Tag bewusster zu leben und Erfahrungen zu realisieren.

Bachblüte 08 Chicory8. Chicory

Chicory hilft denen, die sich schlecht aus den Angelegenheiten anderer heraushalten können. Dieses Verhalten muss keine Absicht sein. Diese Menschen neigen dazu, sich selbst zu bedauern, wenn ihre ungefragte Einmischung nicht dankbar angenommen wird. Mit Chicory soll es ihnen leichter fallen, Empathie zu zeigen ohne zu aufdringlich zu werden.

Bachblüte 09 Clematis9. Clematis

Clematis ist allen zu empfehlen, die sich schnell in Gedanken verlieren und dabei nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Umfeld vergessen. Diese Menschen sind mit ihrem Leben oft unzufrieden und wollen es nicht akzeptieren. Daher fällt es ihnen auch schwer, ihre Aufgaben zu erledigen. Mit Clematis kann es ihnen leichter fallen, ihre Möglichkeiten auch wirklich auszuschöpfen und die Gegenwart bewusster wahrzunehmen.

Bachblüte 10 Crab Aplle10. Crab Apple

Crab Appple wird auch die Reinigungsblüte genannt. Auf diese Bachblüten sprechen Menschen an, die penibel auf sich und ihre Umgebung achten und dabei übertreiben. Das Bedürfnis nach absoluter Ordnung bezieht auch die Geistesebene ein. Diese Menschen ertragen es nicht, wenn etwas ihre Pläne durcheinanderbringt. Crab Apple soll ihnen helfen, die Dinge aus der Distanz zu betrachten.

Bachblüte 11Elm11. Elm

Elm hilft Menschen, die sich von ihren Aufgaben überfordert fühlen. Dieser Personenkreis ist eigentlich mutig und hohen Anforderungen gewachsen. Die Betroffenen sind aber vorübergehend überfordert und zweifeln an sich selbst, anstatt die Herausforderungen strukturiert und überlegt anzugehen. Elm kann dazu beitragen, dass diese Menschen die aktuellen Probleme realistischer wahrnehmen und sie in Ruhe angehen.

Bachblüte 12 Gentian12. Gentian

Die Menschen, die auf Gentian ansprechen, haben etwas von ihrem Mut eingebüßt. Sie sind gefangen in ihrer eigenen negativen Gedankenwelt und haben das Vertrauen verloren. Typisch ist, dass sie wirklich alles anzweifeln. Gentian kann ihnen helfen, konfliktfähiger zu werden.

 

Bachblüte 13Gorse13. Gorse

Gorse eignet sich für alle, die ihre Hoffnung verloren haben. Für sie erscheint alles in der Zukunft aussichts- und zwecklos. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Krankheit handelt oder andere Schwierigkeiten. Gorse soll ihnen helfen, wieder Mut zu fassen und sich den Dingen zu stellen.

 

Bachblüte 14 Heather14. Heather

Heather eignet sich für Menschen, die im Mittelpunkt stehen und alle Aufmerksamkeit wollen. Sie sind auf sich bezogen und lassen ihr Umfeld kaum zu Wort kommen. Heather hilft ihnen andere Menschen bewusster wahrzunehmen. Sie können so auch lernen, einfühlsamer zu werden.

 

Bachblüte 15 Holly15. Holly

Menschen, die gut auf Holly ansprechen, sind gefühlsmäßig aus dem Gleichgewicht geraten. Sie sind eifersüchtig, aber auch neidisch und missgünstig. Sie neigen außerdem dazu, alles Gesagte und Erlebte falsch zu interpretieren. Außerdem neigen sie zu Schadenfreude. Holly soll ihnen helfen, anderen positive Gefühle entgegen zu bringen.

 

Bachblüte 16 Honeysuckle16. Honeysuckle

Honeysuckle ist die Bachblüte für alle, die sich nicht von der Vergangenheit lösen können. Es fällt ihnen besonders schwer, den Verlust von Menschen zu akzeptieren. Deshalb schwelgen sie vor allem in der vergangenen Zeit. Honeysuckle hilft ihnen, in der Gegenwart anzukommen.

 

Bachblüte 17 Hornbeam17. Hornbeam

Hornbeam eignet sich für Menschen, die sich geistig erschöpft fühlen. Die Betroffenen sind kraftlos und wissen nicht, wie sie ihre Aufgaben bewältigen sollen. Sie schaffen es aber dennoch, obwohl ihnen der Rhythmus fehlt. Hornbeam hilft ihnen dabei einen gesunde Rhythmus zu entwickeln.

 

Bachblüte 18 Impatiens18. Impatiens

Impatiens ist die Bachblüte für alle, die ungeduldig sind. Diese Menschen sind außerdem ständig gereizt und neigen zu heftigen Reaktionen, die sie kaum kontrollieren können. Ihre innere Unruhe ist spür- und sichtbar, nichts geht ihnen schnell genug und sie können nicht gut stillsitzen. Dabei sind sie außerordentlich leistungsfähig und intelligent. Impatiens hilft ihnen, geduldiger mit sich selbst und anderen zu sein.

 

Bachblüte 19 Larch19. Larch

Larch ist die Bachblüte für Menschen, die kein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben. Sie fühlen sich minderwertig und kommen deshalb im Alltag nicht zurecht. Larch kann ihnen helfen, ihre Möglichkeiten zu erkennen und das eigene Selbstvertrauen aufzubauen.

 

20. Mimulus

Der Mensch, der auf Mimulus anspricht, ist zurückhaltend und eher schüchtern. Er kann auch ausgesprochen ängstlich sein und ist daher von Problemen behaftet. Er steht außerdem vor dem Konflikt, nicht allein sein zu wollen, gleichzeitig fürchtet er sich aber vor der Gegenwart von Menschen. Mimulus soll helfen, sich den Ängsten zu stellen und sie zu überwinden.

 

21. Mustard

Mustard eignet sich für alle, die unter plötzlicher Traurigkeit leiden. Sie können sich das Auf und Ab ihrer Gefühle auch nicht erklären. Die Bachblüte Mustard soll ihnen helfen, psychisch stabiler zu werden.

 

 

22. Oak

Oak ist für Menschen geeignet, die nie aufgeben und sich allen Herausforderungen stellen. Sie sind pflichtbewusst und zuverlässig. Dabei können sie an den Rand ihrer Belastungsgrenze geraten, ohne sie zu erkennen. Oak soll ihnen dabei helfen, die eigenen Grenzen wahrzunehmen.

 

23. Olive

Olive empfiehlt sich für alle, die vollkommen erschöpft sind und nicht mehr weiterkönnen. Sie sind auf der Flucht vor allen Anforderungen und Pflichten, weil sie fühlen, dass sie nichts mehr leisten können. Auch Kleinigkeiten stellen unüberwindbare Hürden dar. Diese Empfindungen können die Folge sehr belastender Erfahrungen sein. Olive soll ihnen helfen, wieder Kraft zu schöpfen und sich von den Erlebnissen zu erholen.

 

24. Pine

Pine ist für Menschen gedacht, die sich selbst Vorwürfe machen und sich schuldig fühlen. Sie fühlen sich unter einer ständigen Last und für alles Scheitern verantwortlich. Dabei werden sie schnell unrealistisch. Pine hilft ihnen, sich selbst besser wahrzunehmen und selbst nicht alles vorzuwerfen.

 

25. Red Chestnut

Red Chestnut ist für alle geeignet, die sich übermäßig viel Sorgen um andere Menschen machen. Diese übermäßige Sorge belastet nicht nur sie selbst, sondern auch die Person, die sie im Fokus haben. Mit Red Chestnut können sie lernen, Grenzen einzuhalten.

 

26. Rock Rose

Menschen, die auf Rock Rose ansprechen, neigen zu starker Angst, die sie in Form von Anfällen spüren. Mit dieser Bachblüte können sie gelassener werden und sich besser wahrnehmen. Dazu gehört auch, die eigene empfindsame Wahrnehmung zu akzeptieren.

 

Bachblüte 27 Rock Water27. Rock Water

Rock Water empfiehlt sich für alle, die sehr energisch mit sich selbst ins Gericht gehen. Dabei achten sie weder auf ihre Gesundheit noch auf andere Bedürfnisse. Dieser hohe Druck führt zu einer schweren psychischen Belastung. Rock Water hilft, diese starren Grenzen aufzuweichen.

 

 

Bachblüte 28 Scleranthus28. Sceleranhus

Diese Bachblüte ist für Menschen geeignet, denen es schwerfällt, bei einer Meinung zu bleiben. Auch die Stimmung ändert sich häufig, wie ihnen auch das Entscheiden schwerfällt. Sceleranthus kann  zur inneren Besonnenheit verhelfen und konsequenter zu werden.

 

Bachblüte 29-Star of Bethlehem29. Star of Bethlehem

Star of Bethlehem richtet sich an Menschen, die sich von einem Schicksalsschlag nicht erholen konnten. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange das Erlebnis zurückliegt. Die Bachblüte soll bei der Verarbeitung helfen und Kraft geben.

 

Bachblüte 30 Sweet Chestnut30. Sweet Chestnut

Diese Bachblüte empfiehlt sich für Menschen, die sich in einer ausweglosen Situation sehen. Die gefühlte Hilflosigkeit kann die Folge einer schweren Krise sein. Die Bachblüte Sweet Chestnut soll den Betroffenen zu mehr Mut und Ausgeglichenheit verhelfen, damit sie die Kraft finden, sich aus dem Gefühl zu befreien.

 

Bachblüte 31 Vervain31. Vervain

Vervain richtet sich an Menschen, die sich immer besonders bemühen und dabei ihre Kraftgrenzen nicht erkennen. Dabei sind sie ausgesprochen kraftvoll, können aber andere Menschen mit ihrer Energie überfordern. Der starke Antrieb kann außerdem krankhaft wirken. Vervain hilft, die Energie zielgerichteter einzusetzen.

 

Bachblüte 32 Vine32. Vine

Diese Bachblüten empfehlen sich für alle, die mit „dem Kopf durch die Wand“ wollen. Sie sind selbst stark, haben aber ein Problem mit starken Menschen in ihrer Umgebung. Dabei sind sie absolut von sich überzeugt. Vine kann ihnen helfen, sich selbst etwas zurückzunehmen, ohne dass die Kraft darunter leidet.

 

Bachblüte 33 Walnut33. Walnut

Walnut unterstützt Menschen, die vor einer tiefgreifenden Veränderung stehen und deshalb verunsichert sind. Dazu gehören genau die, die eigentlich kein Problem damit haben, Entscheidungen zu fällen. Die bevorstehende oder bereits bestehende Aufgabe kann auch das Bewältigen einer Erkrankung sein. Walnut kann diese Menschen dabei stabilisierend begleiten.

 

Bachblüte 34 Water Violet34. Water Violet

Water Violet spricht Menschen an, die Konflikte vor allem mit sich selbst ausmachen. Sie wirken dabei arrogant, ohne es tatsächlich zu sein. Unter der Wirkung von Water Violet fällt es diesen Menschen leichter, sich zu öffnen.

 

 

Bachblüte 35 White Chestnut35. White Chestnut

Diese Bachblüten können Menschen helfen, deren Gedanken nicht zur Ruhe kommen. Sie hadern mit ihren Konflikten, grübeln viel und kommen zu keinem Ergebnis. Dabei befassen sie sich auch mit Ereignissen, auf die sie gar keinen Einfluss mehr haben. White Chestnut hilft ihnen, die Gedanken zu sortieren und auf eine klare Linie zu bringen.

 

Bachblüte 36 Wild Oat36. Wild Oat

Wild Oat eignet sich für Menschen, die innerlich unzufrieden sind und ihr Ziel noch nicht kennen. Sie gehen zwar immer wieder mutig neue Ideen an, stellen dann aber fest, dass der eingeschlagene Weg doch nicht richtig ist. Menschen, die auf Wild Oat ansprechen verfügen über viele Fähigkeiten und langweilen sich schnell. Die Bachblüten können ihnen helfen, Ziele zu erkennen und zu verfolgen.

 

Bachblüte 37 Wild Rose37. Wild Rose

Wild Rose ist die Bachblüte für Menschen, die resigniert haben, ohne dass ihnen das wirklich bewusst ist. Ihnen fehlt auch der Mut, etwas an der Situation zu ändern. Das ist umso auffälliger bei Menschen, deren Leben eigentlich in guten Bahnen verläuft. Wild Rose kann ihnen helfen, sich wieder stärker zu fühlen und am Leben teilzuhaben.

 

Bachblüte 38 Willow38. Willow

Menschen, die auf Willow ansprechen, fühlen sich dem Schicksal hilflos ausgeliefert. Typisch ist auch der Neid auf andere, denen es vermeintlich besser geht. Mit der Einnahme von Willow können sich die Betroffenen aus der Opferrolle befreien.

 

Noch mehr Wissenswertes über Bachblüten

Bachblüten richtig lagern und einnehmen

Bachblüten richtig verwenden

Bachblüten Affirmation – mehr Gesundheit durch Kraftformeln