Nicopass Lakritz Mint 2,5 mg Lutschtabletten

Artikelnummer: 01633598
Anbieter: Pierre Fabre Pharma GmbH
Inhalt: 36 Stück
Statt
11,96 *
nur 9,59 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Leider kein Bild vorhanden
Artikel in den Warenkorb legen
 

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar

Wenn Sie informiert werden möchten, wenn das Produkt wieder lieferbar ist, klicken Sie bitte auf "Infoservice".

eurapon - Ihre Online Apotheke für Medikamente und Arzneimittel

Bei eurapon finden Sie Produkte aus den Bereichen Diabetes, Fit und Vital, Medikamente, Haustiere, Körperpflege und Kosmetik, Tee und Bonbons, Liebe und Erotik, Urlaub und Reise, Homöopathie und Naturheilkunde, Mutter und Kind, Sanitätsbedarf und Gratis Aktionen. Bestellen Sie rezeptpflichtige und rezeptfreie Medikamente, einschließlich vieler homöopathischer Arzneien (Homöopathika) und vieler pflanzlicher Heilmittel (Phytopharmaka), aus verschiedenen Anwendungsgebieten. Dazu zählen Erkältung, Schmerzen und Fieber, Herz, Kreislauf und Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke, Wundversorgung, Verdauung, Ernährung, Abnehmen und viele weitere.

Über unsere Versandapotheke können Sie Produkte zahlreicher namhafter Marken wie Ratiopharm, Aliud Pharma, Hartmann, Femibion, Bayer, Klosterfrau, Eucerin und viele andere direkt zu Ihnen nach Hause bestellen. Unser Team ist kontinuierlich auf der Suche nach den besten Medikamenten und Arzneimitteln, die wir Ihnen zu fairen Preisen anbieten. Unser Sortiment wird stetig erweitert und besonders unsere Sonderangebote machen regelmäßige Besuche in unserer Online Apotheke wertvoll. Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Tipps, spezielle Medikamentenempfehlungen zu saisonalen Besonderheiten und informieren Sie sich über unsere neuesten Angebote per Mail.

Entscheiden Sie in Ruhe von zu Hause aus, wie Sie ihrem Körper etwas Gutes tun können. Bezahlen Sie bequem mit Paypal, Lastschrift, Nachnahme, Rechnung oder Vorkasse.

Wählen Sie den passenden Artikel aus unserem umfangreichen Produktkatalog und erhalten Sie bei der Auswahl von mindestens einem Arzneimittel auf Rezept Ihre Bestellung versandkostenfrei. Unser Team von eurapon freut sich auf Ihre Bestellung!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete
    • Dieses Arzneimittel soll Sie bei der Raucherentwöhnung unterstützen. Das Arzneimittel enthält Nikotin, das langsam beim Lutschen der Lutschtablette im Mund freigegeben wird. Das Nicotin lindert die Entzugssymptome, die mit der Raucherentwöhnung verbunden sind, beispielsweise Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Ängstlichkeit oder Unruhe. Das Nicotin hilft, die Sucht zu dämpfen und dem Verlangen nach Zigaretten besser zu widerstehen. Bitte lesen sie sorgfältig den Gesundheitshinweis in der Gebrauchsinformation.

    Gegenanzeige

    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden

      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

      • wenn Sie Nichtraucher oder Gelegenheitsraucher sind.



    • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.


    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann dieses Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Die meisten der von den Patienten berichteten Nebenwirkungen treten hauptsächlich während der ersten 3 - 4 Wochen nach Behandlungsbeginn auf.

    • Ernsthafte allergische Reaktionen mit Schwellungen des Gesichts oder der Kehle treten selten auf (Auftreten bei 1 bis 10 von 10.000 Anwendern).

    • Sollten bei Ihnen ernsthafte allergische Reaktionen auftreten, sollten Sie sofort die Anwendung beenden und sofort Ihren Arzt aufsuchen.

    • Zu Beginn der Behandlung können manchmal eine leichte Rachenreizung sowie vermehrter Speichelfluss auftreten.

    • Das übermäßige Schlucken von gelöstem Nicotin kann anfänglich Schluckauf verursachen.

    • Möglicherweise treten Magenverstimmung, Sodbrennen und Magenschleimhautentzündung auf. Wenn Sie deshalb beunruhigt sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

    • Häufige Nebenwirkungen (Auftreten bei 1 bis 10 von 100 Anwendern):
      • Kopfschmerzen, Schwindel, Schluckauf, Halsschmerzen, Reizungen der Mundhöhle, Mundtrockenheit, Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörungen, Speiseröhrenentzündung, Mundschleimhautentzündung, Blähungen.


    • Gelegentliche Nebenwirkungen (Auftreten bei 1 bis 10 von 1.000 Anwendern):
      • Palpitationen (schnelle, unregelmäßige Herzschläge), Nesselausschlag oder Erytheme.


    • Seltene Nebenwirkungen (Auftreten bei 1 bis 10 von 10.000 Anwendern):
      • Störungen des Herzschlages.


    • Nebenwirkungen, die auf den Tabakentzug und nicht auf den Gebrauch dieses Arzneimittels zurückzuführen sind: Schwindel, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Geschwüre der Mundhöhle.

    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Schwangerschaft

      • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

      • Während der Schwangerschaft sollten Sie zu Ihrem Wohl und dem des Kindes das Rauchen vollständig unterlassen, denn Rauchen kann das Wachstum Ihres Babys verzögern. Es kann auch eine Frühgeburt oder eine Totgeburt bewirken.

      • Wenn Sie das Rauchen aufgeben möchten, sollten Sie dies jedoch immer nach ärztlichem Rat und unter ärztlicher Kontrolle durchführen. Dabei sollten Sie grundsätzlich ohne Nicotinersatztherapie auskommen. Sie sollten daher Ihren Arzt oder einen auf Raucherentwöhnung spezialisierten Arzt zu Rate ziehen.



    • Stillzeit

      • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

      • Die Anwendung des Arzneimittels sollte während der Stillzeit vermieden werden, da Nikotin in die Muttermilch übergeht und Ihr Kind beeinträchtigen kann. Wenn Ihr Arzt ihnen zu einer Anwendung des Arzneimittels während der Stillzeit rät, sollten Sie die Lutschtablette unmittelbar nach dem Stillen anwenden und nicht in den zwei Stunden vor dem Stillen.




    Anwendungshinweise

    • Dieses Arzneimittel ist zur Anwendung in der Mundhöhle bestimmt (Lutschtablette zum Auflösen im Mund).

    • Legen Sie die Lutschtablette in den Mund, wo sie sich allmählich auflöst. Bewegen Sie die Lutschtablette regelmäßig von einer zur anderen Seite des Mundes und lutschen Sie diese langsam, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Die Lutschtabletten wurden derart gestaltet, dass eine vollständige Auflösung innerhalb von etwa 30 Minuten gewährleistet ist, wodurch eine schrittweise Abgabe des Nicotins ermöglicht wird.

    • Die Lutschtabletten dürfen daher nicht zerkaut oder geschluckt werden.

    • Vermeiden Sie säurehaltige Getränke (Kaffee oder Soda) mindestens 15 Minuten vor der Anwendung.

    • Verzichten Sie auf Essen und Trinken, während Sie die Lutschtablette im Mund haben.


    Wechselwirkungen

    • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln

      • Ein Rauchstopp und/oder Nicotin können die Wirkung von Arzneimitteln verändern, so dass der Nutzen beider Produkte möglicherweise abnimmt.

      • Es kann beispielsweise erforderlich sein, dass die Dosierung mancher Arzneimittel zur Behandlung von Asthma, Diabetes, Schizophrenie, Parkinson, erhöhtem Blutdruck, Magengeschwüren, starken Schmerzen und Angina angepasst werden muss.

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.



    • Bei Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
      • Verzichten Sie auf Essen und Trinken, während Sie die Lutschtablette im Mund haben. Vermeiden Sie Kaffee und säurehaltige Getränke (Soda) mindestens 15 Minuten vor Einnahme des Arzneimittels.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Gelomyrtol Forte Magensaftresistente Weichkapseln
    Statt

    36,39*

    nur € 23,69
    Nasenspray AL 0,1%
    Statt

    2,38*

    nur € 1,99
    Nasenspray AL 0,1%
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 19,90 pro 100 Milliliter
    Nicorette Spray
    Statt

    39,95*

    nur € 24,75
    Nicorette Spray
    1 Stück

    Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg
    Statt

    9,90*

    nur € 7,99
    Diclofenac Ratiopharm Gel
    Statt

    8,98*

    nur € 7,59
    Diclofenac Ratiopharm Gel
    150 Gramm

    Grundpreis:
    € 5,06 pro 100 Gramm
    Imidin N Nasenspray
    Statt

    4,13*

    nur € 3,39
    Imidin N Nasenspray
    15 Milliliter

    Grundpreis:
    € 22,60 pro 100 Milliliter

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Nicopass Lakritz Mint 2,5 mg Lutschtabletten
    Statt

    11,96*

    nur € 9,59