Biotin H Forte Tabletten

Artikelnummer: 00573345
Anbieter: Pharma Peter GmbH
Inhalt: 120 Stück
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 17,75 (32%) gegenüber € 54,80*.
Minus
32%
Statt
54,80 *
nur 37,05 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Biotin H Forte Tabletten (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 20 Stück, 40 Stück

Beschreibung für Biotin H Forte Tabletten

Das Schönheits-Vitamin für Haut und Haare

Wer unter sprödem, mattem Haar und unter Hautproblemen leidet, der sollte überprüfen lassen, ob ein Mangel an Vitamin H (=Biotin) vorliegen könnte. Besonders nach der Einnahme von Antibiotika ist die Darmflora häufig so gestört, daß wichtige Nahrungsbestandteile nicht mehr richtig resorbiert werden. Das bedeutet, wenn die Darmfunktion beeinträchtigt ist oder auch die Ernährung zu einseitig ist, z.B. zu wenig Gemüse, Haferflocken oder Nüsse enthält, dann kann es zu einem Mangel an Vitamin H (=Biotin) kommen. BIOTIN H FORTE mit 10mg ist seit Jahren bewährt, wenn es um die Behandlung eines Mangels geht. BIOTIN H FORTE ist hochdosiert. Bei Einnahme einer ganzen Tablette mit 10mg Biotin (=Vitamin H) erhalten Sie eine deutlich höhere Dosierung verglichen mit der empfohlenen Biotin Tagesdosis nach LMIV. Um einem Vitamin H Mangel vorzubeugen, empfiehlt sich eine dauerhafte Ergänzung mit Biotin täglich zwischen 2,5mg und 5mg. Durch die eigens vorgestanzte Kerben ist die Tablette leicht in vier Teile zu brechen, um so die nötige Dosierung zu erzielen. Zur kurmäßigen Anwendung reicht eine halbe oder eine viertel Tablette pro Tag.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete
    • Das Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat.

      • Zur Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels (zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend)

      • Zur Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel.



    Gegenanzeige
    • Dsa Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Biotin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.


    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

      • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten

      • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

      • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten

      • Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten

      • Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle



    • Sehr selten wurden allergische Reaktionen der Haut (Nesselsucht) beschrieben.

    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn die aufgeführte Nebenwirkung Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten:
      • Vergiftungen und Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.


    Schwangerschaftshinweis
    • Schwangerschaft und Stillzeit

      • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

      • Bei bestimmungsgemäßer Anwendung gibt es keine Einschränkungen.

      • Biotin ist placentagängig und geht in die Muttermilch über. Muttermilch enthält normalerweise 7-13 Mikrogramm Biotin / l.



    Anwendungshinweise
    • Die Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

    Wechselwirkungen

    • Bei der Einnahme des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

      • Es bestehen Hinweise, dass Arzneimittel gegen Krampfanfälle (Antikonvulsiva) deb Spiegel von Biotin im Blutplasma senken.



    • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
      • Bei übermäßiger Einnahme von rohem Eiklar ist die Biotinwirkung vermindert.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Crataegus AL 450 mg Filmtabletten
    Statt

    22,50*

    nur € 10,85
    Nasivin o. Kons. Dosierspray f. Erwachs./Schulkinder
    Statt

    6,47*

    nur € 4,99
    Nasivin ohne Kons. Dosier...
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 49,90 pro 100 Milliliter
    Lavendelblüten Tee Filterbeutel
    Statt

    3,03*

    nur € 2,49
    B12 Ankermann überzogene Tabletten
    Statt

    34,65*

    nur € 22,13
    Venoruton Intens Filmtabletten
    Statt

    49,49*

    nur € 32,39
    Cralonin Tropfen
    Statt

    33,57*

    nur € 22,30
    Cralonin Tropfen
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 22,30 pro 100 Milliliter
    Causticum Hahnemanni C 30 Globuli
    Statt

    9,50*

    nur € 7,99
    Causticum Hahnemanni C 30...
    10 Gramm

    Grundpreis:
    € 79,90 pro 100 Gramm
    Neukönigsförder Mineraltabletten NE
      nur € 9,82
    Nyda Gegen Läuse und Nissen Pumplösung
    Statt

    22,45*

    nur € 17,79
    Nyda Gegen Läuse und Nis...
    2 x 50 Milliliter

    Grundpreis:
    € 17,79 pro 100 Milliliter

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Biotin H Forte Tabletten
    Statt

    54,80*

    nur € 37,05