Produkte

{{{name}}} {{attributes.packageSize}},  {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Yomesan 500 mg Kautabletten

Yomesan 500 mg Kautabletten

Abb. ähnlich

PZN:
01140720
Anbieter:
Bayer Vital GmbH GB Pharma
Darreichungsform:
Kautabletten
Inhalt:
4 St
Grundpreis:
4,30 € 3,38 € 4,30 € 4,30 € *  pro  1 St
arzneimittel
Rezeptart:
- 20 %
- 37 %
- 20 %
- 20 %
17,18 €
statt 21,47 € * statt 21,47 € * statt 21,47 € * statt 21,47 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 01140720 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

0

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Anwendungsgebiete von YOMESAN
Das Arzneimittel ist ein Bandwurmmittel und wirkt lokal durch direkten Kontakt mit dem Bandwurmkopf (Skolex). Niclosamid (der Wirkstoff) hemmt die innere Atmung des Parasiten und der Kopf und die anschließenden Glieder sterben ab. Dadurch verliert die Gliederkette ihren Halt und geht mit den Stuhlentleerungen im ganzen oder auch in kleineren Teilen ab.

Es wird angewendet bei Infektionen mit dem

  • Rinderbandwurm (Taenia saginata)
  • Schweinebandwurm (Taenia solium)
  • Fischbandwurm (Diphyllobothrium latum)
  • Zwergbandwurm (Hymenolepis nana

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen.
Nehmen Sie die jeweilige Tagesdosis im Anschluss an das Frühstück ein. Zerkauen Sie dazu die wohlschmeckenden Kautabletten zu einem feinen Brei und spülen Sie dann die vollständig zerkauten Kautabletten mit wenig Wasser hinunter. Sie können die Kautabletten auch in Wasser zerfallen einnehmen.
Bei kleineren Kindern zermahlen Sie am besten die Kautabletten zu einem feinen Brei und geben Sie diesen dann dem Kind mit wenig Wasser vermischt zu schlucken.

Hinweise:
Insbesondere säuerlicher Fruchtsaft wie z. B. Orangensaft kann bei der Bandwurmbeseitigung sehr hilfreich sein.
Grundsätzlich sollte bei einer bestehenden Verstopfung für eine regelrechte Darmentleerung vor der Yomesan-Behandlung gesorgt werden. Eine besondere Diät ist nicht erforderlich.
Soll im Anschluss an die Therapie der Bandwurm schnell und möglichst in einem Stück ausgestoßen werden, so können frühestens zwei Stunden nach der Kautabletteneinnahme (bzw. beim Zwergbandwurm nach der letzten Dosis) starke salinische Abführmittel wie Glaubersalz oder Bittersalz gegeben werden. Sie führen zu durchfallartigen Stühlen und schwemmen so den Parasiten aus.
Wenn nicht abgeführt wird, erscheint der Bandwurm im Laufe der folgenden Tage in einzelnen Teilen. Bei Infektionen mit dem Schweinebandwurm sollte unbedingt drastisch abgeführt werden.

Dauer der Anwendung:
Falls nicht anders verordnet, dauert die Behandlung des Rinder-, Schweine- und Fischbandwurms 1 Tag, die Behandlung des Zwergbandwurms dauert 7 Tage. Nehmen Sie Yomesan ohne ärztlichen Rat nicht länger als die vorgesehene Behandlungszeit ein.

Entsorgung:
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Inhaltsstoffe:
Der Wirkstoff ist: Niclosamid. Jede Kautablette enthält 500 mg Niclosamid. Die sonstigen Bestandteile sind: Magnesiumstearat, Maisstärke, Natriumdodecylsulfat, Povidon 25, Saccharin-Natrium 2H2O, Talkum, Vanillin

Indikation:
Infektionen mit: - Taenia saginata (Rinderbandwurm) - Taenia solium (Schweinebandwurm) - Diphyllobothrium latum (Fischbandwurm) - Hymenolepis nana (Zwergbandwurm). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Niclosamid beseitigt die im Darm befindlichen Bandwürmer. Es kann daher keine Wirkung erwartet werden bei Zystizerkosen oder Echinokokkosen, die durch extraintestinal im Gewebe angesiedelte Zestodenlarven (Finnen) von T. solium bzw. E. multilocularis oder E. granulosus verursacht werden.

Wirkstoffe:

Niclosamid

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Yomesan 500 mg Kautabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Unsere Kundenbewertungen für Yomesan 500 mg Kautabletten

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Yomesan 500 mg Kautabletten

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Yomesan 500 mg Kautabletten

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen