Produkte

{{{name}}} {{attributes.packageSize}},  {{attributes.supplierName}} {{attributes.PreisDE}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Urol Methin Filmtabletten

Urol Methin Filmtabletten

Abb. ähnlich

- 41 %
PZN:
04167234
Anbieter:
APOGEPHA Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Filmtabletten
Inhalt:
100 St
Grundpreis:
0,10 € * pro 1 St
arzneimittel
Rezeptart:
10,39 € statt 17,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 04167234 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Urol® methin mit dem Wirkstoff Methionin ist zur gezielten Harnansäuerung z.B. bei Infektsteinpatienten einsetzbar.
Es wird eingesetzt, um die Wirkung bestimmter Antibiotika zu verbessern (Ampicillin, Carbenicillin, Nalidixinsäure, Nitrofurane), Harnsteinneubildung zu vermindern und das Bakterienwachstum zu hemmen.

Dosierung:
Im Allgemeinen genügen 3­mal täglich 1 – 2 Filmtabletten. Die Filmtabletten werden unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten eingenommen.
Um eine schnelle Harnansäuerung zu erreichen, ist es sinnvoll, die Therapie mit 3­mal täglich 2 Filmtabletten zu beginnen. In besonderen Fällen und nur auf ärztliche Anordnung können höhere Dosen eingenommen werden.

Angestrebt wird ein pH­Wert des Urins kleiner pH 6. Dabei muss berücksich­tigt werden, dass die Wirkung von Urol® methin auch erst nach 5 – 6 Tagen eintreten kann.
Zur Bedeutung des Urin­pH bzw. der Messung des Urin­pH fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusammensetzung:
Wirkstoff: 1 Filmtablette enthält 500 mg Methionin.
Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose­Natrium, Simeticon – Methylcellulose – Sorbinsäure (Ph.Eur.), Hypromellose, Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Modifizierte Maisstärke, Poly(ethyl acrylatmethylmethacrylat) (2:1), hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Titan dioxid.

Urol® methin ist gluten­ und lactosefrei.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Urol Methin Filmtabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Unsere Kundenbewertungen für Urol Methin Filmtabletten

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Urol Methin Filmtabletten

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Urol Methin Filmtabletten

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen