Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Traumasalbe 303

Traumasalbe 303

Abb. ähnlich

PZN:
06150893
Anbieter:
Hecht-Pharma GmbH
Darreichungsform:
Salbe
Inhalt:
100 g
Grundpreis:
115,00 € 115,00 € 115,00 € 115,00 € *  pro  1 kg
Packungsgröße:
Rezeptart:
11,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 06150893 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

„Traumasalbe 303“ ist für die Behandlung von chronischen Beschwerden oder älteren, hartnäckigen Verletzungsfolgen des aktiven Bewegungsapparates geeignet. Schmerzstillende und durchblutungsfördernde Substanzen bringen eine Linderung des Schmerzempfindens und eine Verbesserung der Beweglichkeit. Anwendungsgebiete der Salbe sind  Muskel- und Gelenksschmerzen, Rheuma, Verstauchungen, Verrenkungen, Prellungen, Muskelzerrungen, Sportverletzungen, Hexenschuss und Ischias.

Anwendung:

Traumasalbe 303 sollte mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und wenn möglich sanft einmassiert werden.

Hinweise:

Nur auf intakter Haut anwenden, nicht auf Schleimhäute, Entzündungen, offene Wunden oder in Augen bringen. In seltenen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wie Rötung, Juckreiz und Hautausschlag kommen. Bei bestehender Salicylat-Allergie bzw. Capsaicinüberempfindlichkeit sollte das Produkt nicht angewendet werden. Nach dem Einreiben der Salbe die Hände gut waschen. Bei Säuglingen und Kleinkindern sowie in Schwangerschaft und Stillzeit nicht anwenden. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Kampfer

Kampfer ist ein pflanzlicher Stoff mit durchblutungsfördernder und wärmender Eigenschaft, der hauptsächlich äußerlich zur Behandlung von Erkältungskrankheiten, sowie bei Muskel- und Gelenksschmerzen angewendet wird. Da Kampfer sehr rasch und leicht von Außen nach Innen dringt und auch durch die Haut in Blut und Lymphe übergeht, gleichen die Eigenschaften denen für äußere Anwendungen weitgehend denen für innere Anwendung.

 

Capsaicin

Capsaicin ist ein Inhaltsstoff aus den Früchten von Capsicum-Arten mit lokal wärmender, durchblutungsfördernder und schmerzlindernder Eigenschaft. Bei längerer Anwendung ist es schmerzlindernd und juckreizstillend. Zu den unerwünschten Effekten gehören lokale Reaktionen wie Brennen und Hautrötung. Capsicumextrakte werden bei Muskel-, Gelenksschmerzen und rheumatischen Beschwerden eingesetzt.

 

Methylsalicylat

Methylsalicylat wird ausschließlich äußerlich in Salben, Cremes oder Pasten bei Nervenentzündungen und Muskelerkrankungen eingesetzt. Hierzu zählen insbesondere Nervenschmerzen, Bandscheibenleiden, Schulter-Arm-Syndrom (chronische Schmerzzustände vom Nacken über die Arme bis in die Finger), Sehnenscheidenentzündungen sowie Prellungen und Narbenverhärtungen. Durch die angeregte Durchblutung gelangt das Methylsalicylat besonders gut in die Haut und kann dort seine Effekte entfalten. Es ist schmerzlindernd, entzündungshemmend und soll die Aufnahme der Capsaicinoide in die Haut fördern und deren Eigenschaften verbessern.

 

Menthol, racemisch

Menthol ist eine Substanz mit minzfrischem Geruch, welche natürlicherweise im ätherischen Öl von Pflanzen beispielsweise in Pfefferminzblättern vorkommt. Es hat kühlende, juckreiz- und schmerzlindernde Eigenschaften und ist in zahlreichen Zubereitungen enthalten, die unter anderem bei Sportverletzungen, Gelenk- und Muskelschmerzen eingesetzt werden. Hohe Konzentrationen erzeugen ein wärmendes bis brennendes, reizendes und schmerzendes Gefühl.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Traumasalbe 303

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Traumasalbe 303

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Traumasalbe 303

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Traumasalbe 303

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen