Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Sonnenschutz von innen

Beim Thema Sonnenschutz denken die meisten Menschen an das Auftragen von Sonnencreme direkt vor dem Sonnenbad. Dabei lässt sich frühzeitig und dauerhaft ein Schutz der Hautzellen und des gesamten Organismus vor der Sonneneinstrahlung mit ihren negativen Folgen herbeiführen. Viele Nährstoffe leisten einen positiven Beitrag, die Sie entweder über die tägliche Nahrung oder gezielt zugeführte Ergänzungsmittel einnehmen können. Wir zeigen Ihnen, in welchen Fällen der Sonnenschutz von innen besonders sinnvoll ist und wie seine Wirkung die klassischer Sonnencreme & Co. ergänzt.

Weshalb ist Sonnenschutz von innen sinnvoll?

Die regelmäßige Sonneneinstrahlung ist für Ihren gesamten Körper wichtig, vor allem für die natürliche Produktion von Vitamin D. Um Ihre Haut bei langen Sonnenbädern zu schützen und einem Sonnenbrand vorzubeugen, sollte nicht nur von außen eine Schutzschicht aufgetragen werden. Auch von innen ist es möglich, die Hautzellen auf die schädlichen Einwirkungen vorzubereiten und die natürliche Zellerneuerung zu fördern.

Viele Schutzprodukte wirken von innen nicht nur gegen die Gefahren des Sonnenlichtes. Vielmehr werden die Hautzellen allgemein mit einer Fülle an wertvollen Nährstoffen versorgt, was beispielsweise den natürlichen Alterungsprozess entschleunigen kann. Die Nähr- und Inhaltsstoffe tragen außerdem durch ihre Antioxidantien zur Bekämpfung von freien Radikalen bei, die nicht nur für die Haut zur Gefahr werden und eine echte Herausforderung für das Immunsystem darstellen.

Welche Stoffe fördern den Sonnenschutz von innen?

Sonnenschutzprodukte, die von innen ihre Wirkung entfalten, decken je nach Hersteller ein breites Spektrum an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ab. Da viele Produkte nicht explizit nur dem Sonnenschutz dienen, werden sie gerne mit weiteren Stärken vermarktet. Zu den häufigsten Inhaltsstoffen, die Sie in guten Sonnenschutzprodukten finden, gehören:

  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Flavonoide
  • Carotinoide
  • diverse ungesättigte Fettsäuren

Neben der Einnahme von Tabletten oder Kapseln sind bestimmte Fette und Öle eine beliebte Darreichungsform für den Sonnenschutz. Abhängig von der Zusammenstellung der Fettsäuren leisten Sie von innen einen wertvollen Beitrag für den natürlichen UV-Schutzmantel der Haut. Neben ihrem Nutzen im Bereich Sonnenschutz erfüllen manche Inhaltsstoffe noch weitere Funktionen. Beispielsweise wirken Carotinoide wie ein natürlicher roter Farbstoff und sind eine beliebte Gabe bei blasser Haut, da sie beim Sonnenbaden die Entstehung einer gleichmäßigen Bräune fördern.

Die optimale Vorbereitung auf die Sonne