Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Lippen, Haare & Co vor Sonne schützen

Das Eincremen der Haut ist der wichtigste Sonnenschutz, um einem Sonnenbrand und anderen Schäden vorzubeugen. Hierbei gibt es Körperbereiche wie Haare, Augen oder Lippen, die nicht mit einem klassischen Schutzprodukt eingecremt werden können. Trotzdem sind diese Bereiche des Körpers genauso einer stundenlangen Einstrahlung der Sonne ausgesetzt und können Schaden nehmen. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Lippen und Haare vor UV-Strahlung bestehen und wie Sie nach einem Sonnenbad richtig vorgehen.

Ist ein extra Schutz bestimmter Körperteile notwendig?

Grundsätzlich ist es dringend zu empfehlen, neben freiliegenden Hautpartien andere empfindliche Körperzonen zu schützen. So wird die Kopfhaut besonders häufig vernachlässigt, obwohl diese ohne eine Kopfbedeckung der Sonneneinstrahlung besonders intensiv ausgesetzt ist. Viele Menschen glauben, dass die natürliche Haarpracht einen wertvollen Schutz darstellt. Je nach Art, Helligkeit und Dichte der Haare ist dieser Schutz jedoch kaum ausreichend.

Gleiches gilt für die Augen, auch wenn hier keine Möglichkeit zu einem gesonderten Eincremen besteht. Hier ist das Tragen einer Sonnenbrille der einzig sinnvolle Schutz, um sich vor einem Sonnenbrand auf der Netzhaut und Veränderungen der Pigmente zu bewahren.

Die Lippen lassen sich grundsätzlich eincremen, allerdings ist diese Hautpartie empfindlicher als die umliegende Gesichtshaut. Es empfiehlt sich deshalb, auf ein Spezialprodukt zurückzugreifen, das explizit auf die Bedürfnisse der Lippen eingeht. Neben dem Nacken, der Nasenspitze und den Ohren werden die Lippen besonders häufig beim Eincremen vergessen, was bereits nach einem kurzen Sonnenbad zur schmerzhaften Erfahrung werden kann.

Wie kann ich Haare, Lippen & Co. schützen?

Das Eincremen zum Schutz von Haaren und Kopfhaut ist nicht wie bei der Haut möglich oder gewünscht, da ein fettiger oder strähniger Eindruck entstehen könnte. Allerdings bieten verschiedene Marken Schutzprodukte an, die sich als Shampoo oder Spülung zur Nachbehandlung auftragen lassen. Pflegeöle und abgestimmte Inhaltsstoffe legen sich wie ein Schutzfilm um jedes Haar und verhindern, dass die intensive Sonneneinstrahlung auf die Zellstruktur einwirkt. Ein Schutz dieser Art ist vor allem für blondes oder gefärbtes Haar zu empfehlen.

Für die Lippen ist vor allem spezieller Lippenstift zu empfehlen, der über schützende Inhaltsstoffe verfügt. Klassische Pflegestifte, die Ihre Lippen mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen, werden von vielen Herstellern um einen Lichtschutzfaktor ergänzt. Generell ist es zu empfehlen, nach dem Sonnenbad einen Pflegestift aufzutragen. Schließlich verliert die Haut während dieser Stunden viel Feuchtigkeit, was sich schnell durch rissige und spröde Lippen zeigt.