Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Bräune erhalten

Ausgedehnte Sonnenbäder genießen die meisten Menschen vor allem wegen des natürlichen Bräune-Effektes. Eine leicht gebräunte Haut weckt schnell einen gesunden Eindruck und ist ästhetisch anzusehen. Wenn Sie einmal durch ein Sonnenbad zu einer natürlichen Bräune gelangt sind, werden Sie diese möglichst lange erhalten wollen. Wir zeigen Ihnen, mit welcher Hilfe Sie lange Freude an Ihrer gebräunten Haut haben und ob Selbstbräuner und ähnliche Produkte eine sinnvolle Alternative zum natürlichen Sonnenlicht darstellen.

Was braucht man, um die Bräune zu erhalten?

Grundsätzlich stehen die Länge Ihrer Sonnenbräune und die Einwirkung der Sonneneinstrahlung direkt miteinander in Verbindung. Wenn Sie nach einem Sommerurlaub in die regnerische Heimat zurückkehren, werden Sie hier schneller an Bräune einbüßen als bei vielen weiteren Sonnenstunden zu Hause.

Unabhängig hiervon spielt die Feuchtigkeit der Haut eine wichtige Rolle. Sofern Sie nach den Sonnenbändern viel trinken oder mit Cremes & Co. Feuchtigkeit spenden, werden Sie die natürliche Bräune länger erhalten können. Beim Eincremen muss es sich nicht explizit um Sonnenprodukte handeln. Stattdessen können Sie mit jeder üblichen Feuchtigkeitscreme dafür sorgen, dass Ihre Haut geschmeidig bleibt und sich die Bräune über einige zusätzliche Tage erstreckt.

Welche Hilfe leisten Aprés-Sun-Lotionen?

Nach den obigen Überlegungen ist das Auftragen von Aprés-Sun-Produkten nach dem Sonnenbad sinnvoll. Diese sind in ihren Inhaltsstoffen bewusst auf das Spenden von Feuchtigkeit abgestimmt. Bei einem stundenlangen Sonnenbad verliert die Haut sehr viel Feuchtigkeit, das Austrocknen ist alleine schon aus medizinischen Gründen unbedingt zu verhindern. Wird zu diesem Zweck ein Aprés-Sun-Produkt aufgetragen, hat dies mit einem längeren Erhalt der Bräune einen angenehmen Nebeneffekt.
Achten Sie beim Kauf solcher Produkte nicht alleine auf eine umfassende Feuchtigkeitsspende. Diese dürften alle Präparate dieser Art ohnehin zusichern. Wichtiger sind weitere pflegende Nähr- und Inhaltsstoffe. So sind in vielen modernen Präparaten Vitamine und Antioxidantien zu finden. Letztere gehen in Haut und Körper gegen freie Radikale vor und helfen so dabei, drohende Schäden durch einen Sonnenbrand zu verhindern oder zu lindern.