E-Rezept einlösen

Sie können den Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts entweder mit der Kamera Ihres Endgeräts scannen oder alternativ auch ein Bild des Ausdrucks zur Einlösung Ihres E-Rezepts an uns hochladen.

Kamera aktivieren
und Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Jetzt Scanvorgang starten

Oder Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Bild des E-Rezept-Ausdrucks hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Jetzt hochladen

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Sie können mehrere E-Rezepte nacheinander scannen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf “E-Rezept als Bild hochladen” öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei auf Ihrem Computer auswählen können.

Maximale Bildgröße ist 15 MB.

E-Rezept als Bild hochladen

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Allgemeine Informationen zur Hautpflege

Als Hautpflege werden alle Maßnahmen bezeichnet, die der Reinigung der Haut sowie ihrer Behandlung bei vorliegenden Irritationen und Symptomen dienen. Mögliche Pflegemaßnahmen sind vielfältig und stets auf den Hauttyp abzustimmen. So verfügen viele Menschen von Natur aus über eine sehr fettige oder trockene Haut, wobei Abweichungen in verschiedenen Körperregionen üblich sind. Auch Außeneinflüsse verändern die Beschaffenheit der Haut schleichend und können das Auftreten von Symptomen wie Trockenheit oder Entzündungen begünstigen. Die Hautpflege geht hiergegen vor und verhilft zu einer intakten und attraktiv anzusehenden Hautoberfläche.

Warum muss die Haut gepflegt werden?

Die Haut ist stetigen Strapazen ausgesetzt, die von intensiver Einwirkung der Sonne, über Abgase bis zu Stress reichen. Belastungen der Haut können von außen und innen stammen, nicht selten spiegelt sie den allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen wider. Die Hautpflege mit Cremes, Lotionen & Co. ist somit nur ein Teil eines gesunden Hautbildes, auch die Ernährung und alltägliche Gewohnheiten spielen in das Hautbild ein und sind als indirekte Hautpflege anzusehen.