Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Abb. ähnlich

PZN:
06922901
Anbieter:
Hecht-Pharma GmbH
Darreichungsform:
Kapseln
Inhalt:
90 St
Grundpreis:
344,69 € *  pro  1 kg
Rezeptart:
- 21 %
16,89 €
statt 21,40 € * statt 21,40 € * statt 21,40 € * statt 21,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 06922901 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln enthalten 450 mg eines Trockenextrakts aus Pfefferminzblättern. Diese enthalten wertvolles ätherisches Öl, das entspannende Effekte auf die glatte Muskulatur des Verdauungstraktes ausübt, entblähende sowie antimikrobielle Eigenschaften hat und für den Gallefluss förderlich sein kann. Es hat sich daher bei krampfartigen funktionellen Magen- oder Gallenbeschwerden bewährt. Beim sogenannten Reizdarmsyndrom, das sich in zeitweise auftretenden Bauchschmerzen und einem Wechsel zwischen Verstopfung und Durchfall äußert, zeigt die Pfefferminze Linderung in Bezug auf die Magenbeschwerden, das Völlegefühl und krampfhafte Schmerzen.

Hinweise:

Glutenfrei. Lactosefrei.

Zutaten:

Pfefferminzblätter Extrakt (82 %) (Pfefferminz Extrakt, Maltodextrin); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid

Rohstoffbeschreibung:

Der qualitativ hochwertige Pfefferminz-Extrakt wird aus den Blättern von Mentha piperita gewonnen. Als Trägerstoff wird Maltodextrin verwendet. Das Produkt enthält keine Füll- oder Konservierungsstoffe. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE-geprüfte Pharmagelatine.

Verzehrempfehlung:

3 x 1 Kapsel

Die Pfefferminze (Mentha x piperita) entstand im 17. Jahrhundert als spontane Kreuzung der Wasserminze (Mentha aquatica) und der Krauseminze (Mentha spicata). Aufgrund ihres scharfen Geschmacks bezeichnete man sie nach ihrer Entdeckung als „peppermint“. Die mehrjährige Pfefferminze zählt zu den Lippenblütlern (Lamiaceae) und erreicht mit ihren rötlichen Stängeln und lilarosafarbenen Blüten eine Wuchshöhe von etwa 60 cm. Man findet sie in Europa und Nordamerika, wo sie meist auch kultiviert wird. Als Heilmittel werden die frischen oder getrockneten Blätter und das daraus gewonnene ätherische Öl verwendet. Dieses besteht aus dem charakteristisch riechenden Menthol, Menthon, Menthylacetat und Menthofuran. Daneben enthält die Pfefferminze Labiatengerbstoffe, unter anderem vom Typ der Rosmarinsäure, und außerdem freie Phenolcarbonsäuren. Die Krauseminze, bekannt unter dem Namen „Spearmint“, enthält im Gegenzug dazu kein Menthol. Sie schmeckt nicht scharf, sondern süßlich frisch und weist einen typisch milden Duft auf.

Die Pfefferminze wird bei verschiedenartigen Verkrampfungszuständen eingesetzt, wie Magen-Darm-Beschwerden, Verdauungsstörungen, Reizdarm, Blähungen und Gallebeschwerden. An der krampflösenden und blähungstreibenden Wirkung sind neben dem ätherischen Öl vermutlich auch Flavonoide beteiligt. Die Komponenten des ätherischen Öls fördern die Sekretion von Verdauungssäften auf direktem und reflektorischem Weg und stimulieren die Magen-Darmbewegungen. Oberbauchbeschwerden wie Krämpfe, Erbrechen und damit verbundener Schwindel können sich dadurch bessern. Äußerlich angewendet bewirkt das kühlende Pfefferminzöl eine Sensibilisierung von Kälte- und Druckrezeptoren und kann auf diese Weise schmerzlindernd bei Spannungskopfschmerzen wirken. Weiters besitzt das ätherische Öl desinfizierende, antimikrobielle und antimykotische Wirkungen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben nach der Lebensmittelinformationsverordnung Pflichtangaben und Beipackzettel

Weitere Informationen zu Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Pfefferminz 450 mg GPH Kapseln

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen