Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Lyprinol Kapseln

Lyprinol Kapseln

Abb. ähnlich

PZN:
05000016
Anbieter:
Pharmalink Extracts Europe GmbH
Darreichungsform:
Kapseln
Inhalt:
180 St
Grundpreis:
2.684,81 € 2.466,66 € 2.439,63 € 2.352,96 € *  pro  1 kg
Rezeptart:
- 27 %
- 33 %
- 33 %
- 36 %
72,49 €
statt 98,95 € * statt 98,95 € * statt 98,95 € * statt 98,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 05000016 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Ernährungstherapie bei entzündlichen Gelenkbeschwerden
  • wirkt hemmend auf Entzündunge
  • enthält über 92 Fettsäuren aus der Grünlippmuschel

Lyprinol® dient der Ernährungstherapie entzündlicher Gelenkbeschwerden, wozu Arthritis bzw. aktivierte Arthrose sowie Rheuma zählen.

Das Öl in den Lyprinol®-Kapseln (PCSO-524®) enthält über 92 Fettsäuren aus der neuseeländischen Grünlippmuschel (Perna canaliculus). Die spezielle Fettsäurekombination tritt nur in dieser Muschelart auf und wirkt sich nachweislich ernährungsphysiologisch hemmend auf Entzündungen und damit Gelenkschmerzen aus. Aus diesem Grund ist Lyprinol® in Deutschland zur ernährungsmedizinischen Anwendung bei entzündlich-rheumatischen Gelenkbeschwerden registriert.
Da Lyprinol® nur das entzündungshemmende Öl der Grünlippmuschel enthält, ist es um ein Vielfaches wirksamer gegen Arthritis bzw. entzündlich aktivierte Arthrose als Fischöle oder andere Grünlippmuschelprodukte aus Pulver. Für Lyprinol® wurden über 20 erfolgreiche Studien durchgeführt.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Um eine Wirkung von Lyprinol® zu erreichen, empfiehlt sich eine Einnahmedauer von mindestens 3-4 Wochen, bei rheumatoider Arthritis sind sogar 6-8 Wochen sinnvoll. Ein Erwachsener sollte 2×2 Kapseln pro Tag (oder 1×4 Kapseln) verzehren, bis der gewünschte Effekt zu spüren ist. Danach kann die Einnahme u.U. auf 2 Kapseln pro Tag verringert werden. Eine kontinuierliche und langfristige Zufuhr der Nährstoffe in Lyprinol® wird empfohlen.

Zusammensetzung:
100 mg Olivenöl, Gelatine, Fettsäurenkomplex aus Grünlippmuschel (Perna canaliculus, 50 mg/Kapsel, PCSO-524®) 19,6 g/100 g, Feuchthaltemittel Glycerin, Antioxidationsmittel Alpha-Tocopherol. Kapsel enthält Protein aus Rindergelatine. Lyprinol® ist frei von Gluten, Laktose, Zucker und Konservierungsstoffen.

Hinweis:
Dieses Produkt sollte als ergänzend bilanzierte Diät unter Aufsicht eines Arztes oder Heilpraktikers angewendet werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichtangaben nach der Lebensmittelinformationsverordnung Pflichtangaben und Beipackzettel

Weitere Informationen zu Lyprinol Kapseln

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Lyprinol Kapseln

  • Lange jahre

    Von EBay am

    Als Seatone lernte ich bei einem Seminar beim Landesausschuß für Leistungssport den Vorgänger kennen. Selbst Handballer und später Marathonläufer mit entsprechendem "Verschleiß" nehme ich aus eigener Erfahrung Lyprinol regelmäßig ein. Der Orthopäde staunt immer über den vorhandenen Spalt beim Hüftgelenk.;-) Im Gegensatz zu der Empfehlung 2x2 Pillen/Tag: Zu Beginn der Einnahme den "Körper fluten". d.h. 3-4 x 2/Tag. Wer nach ca. 4 Tagen ein verstärktes Schmerzsyndrom verspürt, klatschen sie in die Hände. Schmerz verflüchtigt sich und hält sich zurück.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Lyprinol Kapseln

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Lyprinol Kapseln

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen