Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Abb. ähnlich

PZN:
10329497
Anbieter:
SERAG-WIESSNER GmbH & Co.KG
Darreichungsform:
Gel
Inhalt:
100 g
Grundpreis:
703,90 € *  pro  1 kg
Packungsgröße:
Rezeptart:
70,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 10329497 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • steril, konserviertes Hydrogel
  • Keimverschleppung aus der Wunde wird vermindert
  • höhere Viskosität

Lavanid®-Wundgel / Lavanid®-Wundgel V+ sind sterile, konservierte Hydrogele, die eine sehr gute Gewebeverträglichkeit bieten. Sie eignen sich zum direkten Auftragen auf die Wunde sowie zur Befeuchtung und können für konservierende Verbände verwendet werden. Dadurch wird das Risiko der Keimverschleppung aus der Wunde vermindert und ein äußerer Keimeintritt vermieden.
Die Produktvariante Lavanid®-Wundgel V+ zeichnet sich durch eine höhere Viskosität aus. Dies verleiht dem Gel gute Haftungseigenschaften und verhindert ein schnelles Abfließen des Gels von der Wunde.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Wunde wie gewohnt vorbereiten und reinigen. Lavanid® - Wundgel V+ auf die Wunde oder eine Wundauflage (z.B. Kompressen oder Um-schläge) auftragen. Wunde wie gewohnt ver-binden. Lavanid® - Wundgel V+ verbleibt bis zum nächsten Verbandwechsel auf der Wunde. Für eine optimale Befeuchtung der Wunde wird empfohlen, die Menge an Lavanid® - Wundgel V+ mit zunehmenden Abständen zwischen den Verbandwechseln zu erhöhen. Wird beim Ver-bandwechsel eine Verklebung mit der Wunde festgestellt, ist vor dem Lösen des Verbandes ausreichend  mit  Spüllösung  (z.B.  Lavanid®Wundspüllösung) zu befeuchten

Zusammensetzung:
Ringerlösung (isotone Elektrolytlösung bestehend aus Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Calciumchlorid 2 H2O, Wasser für Injektionszwecke), Glycerin, Ma-crogol, Hydroxyethylcellulose, Polyhexanid 0,04%.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Lavanid Wundgel V+ Höhere Viskosität

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen