Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Instillamed Lösung

Instillamed Lösung

Abb. ähnlich

PZN:
13242130
Anbieter:
Farco-Pharma GmbH
Darreichungsform:
Lösung
Inhalt:
50 ml
Grundpreis:
1.249,80 € *  pro  1 l
Rezeptart:
- 11 %
62,49 €
statt 69,90 € * statt 69,90 € * statt 69,90 € * statt 69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 13242130 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • mit Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat
  • intensive Regeneration der GAG-Schicht
  • Reduktion von Schmerzen und Drangsymptomatik
  • signifikant weniger wiederkehrende Harnwegsinfekte
  • komfortable Handhabung durch sterile Fertigspritze + Safety-Adapter

Die Innenwand der Harnblase ist mit einer undurchlässigen Schutzschicht, der so genannten GAG (Glycosaminoglycan)-Schicht ausgekleidet. Die häufigsten Bestandteile dieser GAG-Schicht sind Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure. Schäden in der GAG-Schicht reduzieren die Schutzfunktion gegenüber reizenden Substanzen wie Kaliumionen, Mikrokristallen, Bakterien oder Proteinen, die das Blasenepithel schädigen. Instillamed® wurde speziell zum vorübergehenden Ersatz der GAG-Schutzschicht auf dem Blasenepithel entwickelt und enthält das in einem speziellen Verfahren aufbereitete und hochgereinigte Chondroitinsulfat sowie Hyaluronsäure.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Zunächst ist die Harnblase vollständig zu entleeren. Danach wird der gesamte Inhalt der Instillamed® Fertigspritze über den Katheter in die Blase instilliert. Hierzu kann die Spritze über den Luer-Lock-Anschluss an einen entsprechenden Katheter angeschlossen werden. Wird ein Katheter ohne Luer-Lock-Anschluss verwendet, kann die Spritze mit Hilfe des beiliegenden Adapters an den Katheter angeschlossen werden. Die Lösung sollte so lange wie möglich in der Blase verbleiben, mindestens jedoch 30 Minuten. Bei Therapiebeginn werden, je nach Symptomverlauf, eine Instillation pro Woche für 4 Behandlungswochen empfohlen. Anschließend sollte die Behandlung bis zu 6 Monaten im monatlichen Abstand erfolgen.

Zusammensetzung:
50 ml Instillamed® enthalten 800 mg Natrium-Hyaluronat, 1000 mg Chondroitinsulfat.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Instillamed Lösung

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Instillamed Lösung

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Instillamed Lösung

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Instillamed Lösung

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen