Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Cerascreen Schwermetall Test

Cerascreen Schwermetall Test
Schwermetall Cerascreen
Cerascreen Schwermetall Test
     

Abb. ähnlich

PZN:
14002669
Anbieter:
Cerascreen GmbH
Darreichungsform:
Test
Inhalt:
1 St
Grundpreis:
61,49 € *  pro  1 St
Rezeptart:
- 11 %
61,49 €
statt 69,00 € * statt 69,00 € * statt 69,00 € * statt 69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 14002669 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • einfach und schmerzfrei zu Hause durchführen
  • Ergebnisse innerhalb weniger Tage
  • keine An- und Abreise zum Arzt

Der Schwermetall-Test von cerascreen ist ein Testkit zur Ermittlung einer Schwermetallbelastung durch Aluminium, Arsen, Blei, Cadmium, Chrom, Cobalt, Kupfer, Nickel, Quecksilber und Zink aus dem Urin. Der Test ist ein Selbsttest, der zu Hause durchgeführt werden kann. Das Testkit beinhaltet alles Notwendige für die Probenentnahme. Nach der kostenlosen Einsendung der Probe in das zertifizierte, diagnostische Fachlabor ist das Ergebnis nach wenigen Tagen abrufbar. Zusätzlich zum Ergebnis erhalten die Kunden hilfreiche Tipps und Handlungsempfehlungen. 

Das Schwermetall-Testkit besteht aus:

  • einer ausführlichen, bebilderten Anleitung, in der die gesamte Testdurchführung und die Online-Registrierung des Tests erklärt wird,
  • der Transferpipette, Urin-Auffangbecher, Urin-Röhrchen, Transportröhrchen,
  • einem frankierten Rücksendeumschlag, in dem die Urinprobe kostenlos an das cerascreenLabor gesendet wird,
  • einer Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung des Tests.

Wie funktioniert der Schwermetall-Test? Für den Schwermetall-Test wird eine Urinprobe benötigt. Für die Probe wird der Mittelstrahl des Morgenurins in einem Urinauffangbecher gesammelt. Daraus wird mit Hilfe einer Transferpipette eine kleine Probe entnommen. Anschließend wird die Probe in dem beiliegenden Rücksendeumschlag an das cerascreen Diagnostik-Fachlabor geschickt. Einige Werktage später ist der ausführliche Ergebnisbericht dann in Ihrem persönlichen Online-Kundenbereich einzusehen. Darin erhalten sind Tipps und Empfehlungen, wie ein zu hoher oder zu niedriger Wert normalisiert werden kann.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Cerascreen Schwermetall Test

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Cerascreen Schwermetall Test

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Cerascreen Schwermetall Test

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Cerascreen Schwermetall Test

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen