Sport und Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist ein wichtiger Faktor für ein langes und gesundes Leben. Wer Sport treibt, beugt vielen Krankheiten vor und verbessert gleichzeitig sein mentales Wohlbefinden. Dabei sind weder eine Mitgliedschaft im Verein noch im Fitnessstudio ein Muss, um sich fit zu halten. Körperlicher Betätigung sind kaum Grenzen gesetzt und beginnen schon im Kleinen. So lassen sich viele Übungen spielend einfach in den Alltag integrieren und stärken unsere Muskeln und Gelenke – ob zu Hause, auf dem Weg von und zur Arbeit oder in der Natur. Versuchen Sie doch einmal beim Zähneputzen auf einem Bein zu stehen, anstatt des Fahrstuhls häufiger die Treppe zu nehmen oder vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen. Die Hauptsache ist, dass Sie in Bewegung kommen und dies auch regelmäßig bleiben.

Auch das Drumherum ist für Sport und Bewegung entscheidend

Es stehen allerdings nicht nur Trainingseinheiten oder Bewegung im Allgemeinem im Vordergrund. Auch Faktoren wie eine ausgewogene Ernährung, Erholung oder die Aneignung eines gesunden Fachwissens sollten Berücksichtigung finden. Beispielsweise setzt eine einseitige Ernährung mit dem Fokus auf bestimmte Nährstoffe dem Körper eher zu, als dass er ihm hilft. Auch eine zu geringe Erholungspause zwischen den Einheiten führt eher zu Überlastungen und schlimmstenfalls zu Trainingsverletzungen. Darüber hinaus sollten Sie sich auch mit Sportgeräten und Material auseinandersetzen. Ungeeignetes Schuhwerk oder falsch eingestellte Geräte, etwa ein zu hoher Fahrradsattel, können Fehlstellungen, Verletzungen oder andere Schäden auslösen.

Im eurapon-Gesundheitsblog haben wir viele Tipps rund um Sport und Bewegung für Sie zusammengestellt. So sind Sie bestens gerüstet für das nächste Training!

Beiträge rund um Sport und Bewegung

Abnehmen – welcher Weg ist der richtige?
Es gibt viele Diäten, doch nicht alle führen zu einer dauerhaften Gewichtsreduktion. Worauf es beim Abnehmen ankommt und wie Sie den berühmt-berüchtigten Jojo-Effekt vermeiden, haben wir für Sie vorbereitet.
Ernährung für Sportler
Nicht nur das Training allein ist für den Erfolg eines Sportlers verantwortlich, sondern auch eine ausgewogene Ernährung. Woraus eine ausgewogene Ernährung besteht und was Sie über den Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln wissen müssen, haben wir für Sie recherchiert.
Eurapon Ratgeber Cool Down nach dem Sport
Neben dem Aufwärmprogramm sollte zu jeder Trainingseinheit auch ein sogenanntes Cool Down gehören. Doch weshalb ist es so wichtig und was sollte es beinhalten? Diesen Fragen sind wir nachgegangen.
Richtig Aufwärmen - Eurapon Ratgeber Warm-Up
Gerade viele Freizeitsportler betrachten das Aufwärmen vor dem Training als ein lästiges Übel, welches man gerne schnell hinter sich bringt. Wir zeigen Ihnen, wieso Sie aber keineswegs auf das Warm-up verzichten sollten.
Sport gegen Rückenschmerzen
Rückenschmerzen treten gefühlt plötzlich auf und tun höllisch weh. Allerdings steckt meistens ein schleichender Prozess dahinter. So können eine falsche Körperhaltung, Möbel oder Überlastungen dazu führen. Mit diesen Sportarten stärken sie den Rücken und beugen Leiden vor.
Erste Hilfe bei Zerrungen
Auch bei Zerrungen ist Erste Hilfe gefragt, doch nicht alle Tipps helfen. Manche verschlimmern die Verletzung nur unnötig. Wir verraten Ihnen, welcher Anwendung Sie vertrauen können und was Sie lieber vermeiden sollten.
Training mit der Faszienrolle
Faszienrollen erfreuen sich sowohl im Leistungssport als auch privat wachsender Beliebtheit. Aber was sind Faszien überhaupt und wozu taugen diese Rollen? Alle Antworten finden Sie in unserem Überblick.
Sport im Winter
Jeder Freizeitsportler weiß laue Temperaturen zu schätzen. Bewegt sich das Thermometer zwischen 15 und 20°C sind die Bedingungen für Sport besonders gut. Wer dann unter blauem Himmel Sport treibt, muss sich über die passende Kleidung
In Bewegung bleiben: Functional Training als Prävention
Das sogenannte Functional Training verbessert die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer und dient als Prävention vor Verletzungen. Worauf es ankommt und wie Sie das Training in den Alltag integrieren, haben wir für Sie zusammengefasst.
Eurapon Ratgeber Muskelkater
Muskelkater ist für viele der Beleg, dass das Training etwas gebracht hat. Doch was ist Muskelkater eigentlich genau und was können Sie tun, um schnell wieder fit zu werden?
Mythos oder Wahrheit – Nach dem Essen nicht schwimmen gehen?
Nach dem Essen soll man auf keinen Fall schwimmen gehen, das bekommen wir schon als Kinder gesagt. Doch warum eigentlich? Oder ist das alles nur ein haltloser Mythos? Wir sind der Frage nachgegangen.
Richtig Radfahren
Regelmäßiges Radfahren ist gut für die Gesundheit. Allerdings können einige Dinge auf Dauer den Spaß verderben und zu Verletzungen führen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Radfahren achten sollten.
Was sind Seitenstichen
Seitenstiche beim Laufen sind sehr unangenehm. Wir haben uns mit ihrer Entstehung beschäftigt und sagen Ihnen, was Sie dagegen tun können.
Sport im Sommer
Nicht nur im Winter lauern beim Sport Gefahren, sondern auch im Sommer. Was Sie beim sommerlichen Sport beachten sollten und wie Sie unnötige Risiken vermeiden, haben wir für Sie recherchiert.
4 Tipps um fit durch den Herbst zu kommen im eurapon Blog
Die Umstellung von warmen und sonnigen Tagen zur nasskalten Jahreszeit macht vielen zu schaffen. Mit diesen vier Tipps kommen Sie fit durch den Herbst.