Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Blemaren N Brausetabletten

Blemaren N Brausetabletten

Abb. ähnlich

PZN:
06171895
Anbieter:
Aristo Pharma GmbH
Darreichungsform:
Brausetabletten
Inhalt:
100 St
Grundpreis:
0,37 € *  pro  1 St
arzneimittel
Rezeptart:
- 25 %
37,49 €
statt 49,68 € * statt 49,68 € * statt 49,68 € * statt 49,68 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 06171895 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Zur Auflösung und Metaphylaxe (Verhinderung der Neubildung) von Harnsäuresteinen Zur Vorbeugung einer Neubildung und/oder Verhinderung der Größenzunahme von Calciumsteinen.

  • Bremst die Neubildung von Calciumsteinen
  • Harn-pH-Wert-Teststreifen und Kontrollkalender in jeder Packung
  • Schmeckt zitronig-frisch
  • glutenfrei

Dosierung:
Wenden Sie Blemaren N Brausetabletten immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Die Anwendungsdauer ist in jedem Fall vom behandelnden Arzt zu bestimmen.

Für die Alkalisierung des Harns bei Harnsäuresteinleiden gilt:
Der pH-Wert des frischen Harns ist für die Verhinderung einer Wiedererkrankung (Rezidivprophylaxe oder Metaphylaxe) in den Bereich von 6,2-6,8 einzustellen.
Die dafür notwendige Tagesdosis kann bei jedem Patienten unterschiedlich sein. In der Regel ist dabei eine Tagesdosis von 3 Brausetabletten, aufgeteilt in drei gleiche Einzelgaben über den Tag, angezeigt.

Für die Metaphylaxe von Kalziumsteinen und zur Alkalisierung des Harns bei Harnsäuresteinleiden mit gleichzeitig vorliegenden Kalziumsteinen gilt:
Es ist ein pH-Bereich des frischen Harns von 6,8-7,4 einzustellen. Zum Erreichen dieses pH-Bereiches ist eine individuelle Dosierung erforderlich, in der Regel 3 Brausetabletten. Die Dosis zur Einstellung kann ggf. erhöht werden, wobei 5 Brausetabeletten meist ausreichend sind.
Eine Tagesdosis von 3 Brausetabletten kann als Einmalgabe abends oder in drei gleichen Einzelgaben über den Tag eingenommen werden. Bei einer etwaigen höheren Dosis empfiehlt sich die Verteilung auf drei Einzelgaben mit jeweils einer Brausetablette früh und mittags und 2-3 Brausetabletten abends.

Zusammensetzung:
Wirkstoffe: Citronensäure, Natriumcitrat, Kaliumhydrogencarbonat.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Blemaren N Brausetabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Blemaren N Brausetabletten

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Blemaren N Brausetabletten

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Blemaren N Brausetabletten

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen