Produkte

{{{name}}} {{attributes.packageSize}},  {{attributes.supplierName}} {{attributes.PreisDE}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Benzaknen 5 Gel

Benzaknen 5 Gel

Abb. ähnlich

PZN:
04920660
Anbieter:
Galderma Laboratorium GmbH
Darreichungsform:
Gel
Inhalt:
50 g
Grundpreis:
16,98 € * pro 100 g
arzneimittel
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 15 %
8,49 € statt 9,97 € *

inkl. MwSt. Versand

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 04920660 wurde überschritten. Die Menge wird auf 5 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

0

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Benzaknen 5 % Gel – bei leichter bis mittlerer Akne
  • Benzaknen 10 % Gel – bei schwerer Akne
  • mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid
  • antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94 % aller Aknebakterien
  • dermatologisch getestet
  • kein Gewöhnungseffekt
  • nicht komedogen
BENZAKNEN 5 % Gel

Anwendung: Benzaknen® 5 %: Alle Formen der Akne in milder bis mittlerer Ausprägung. Benzaknen® 5%/10% werden angewendet bei Jugendlichen (ab 12 Jahren) und Erwachsenen.
Bei Mitessern, Pickeln und entzündlichen Läsionen hilft Benzaknen Gel Ihr Hautbild effektiv und langfristig zu verbessern. Sein medizinischer Wirkstoff Benzoylperoxid beseitigt 94% aller Aknebakterien, die für die Entstehung von Papeln und Pusteln verantwortlich sind. Für ein sichtbar verbessertes Hautbild bereits nach 1 bis 2 Wochen. Mit Benzaknen geben Sie Akne den Laufpass.

Anti-Pickel-Wirkstoff Nummer 1: Benzoylperoxid

Im Kampf gegen Pickel reichen Wasser und Seife leider nicht aus, um Akne auslösende Bakterien in die Flucht zu schlagen. Der Wirkstoff Benzoylperoxid, kurz BPO genannt, beseitigt bis zu 94 % aller Aknebakterien (Propionibacterium acnes) und gehört somit zu den wirkungsvollsten Waffen im Kampf gegen Pickel. Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Abgestorbene Zellen aus der Hornschicht werden entfernt, die verstopften Poren geöffnet und der überschüssige Talg kann abfließen. Auf diese Weise wird den Aknebakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. Im Gegengensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika tritt bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid kein Gewöhnungseffekt ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag.

Leichte Anwendung, schnelle Wirkung
Die Anwendung von Benzaknen Gel ist einfach und unkompliziert. Starten Sie die Behandlung mit Benzaknen 5 % Gel ein bis zweimal täglich:

Schritt 1:
Reinigen Sie Ihre Haut sorgfältig – am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Tupfen Sie die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trocken.

Schritt 2:
Tragen Sie anschließend Benzaknen Gel dünn auf die betroffenen Gesichtspartien auf. Vermeiden Sie dabei den Kontakt mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten. Schritt 3: Warten sie bis das Gel vollständig getrocknet ist, bevor Sie eine geeignete Feuchtigkeitspflege auftragen (z.B. Benzacare Feuchtigkeitspflege).
Mit Benzaknen werden Sie in der Regel innerhalb von 1-2 Wochen Verbesserungen in Ihrem Hautbild sehen. Wenn nach 2 Wochen mit Benzaknen 5 % Gel nicht der gewünschte Effekt eintritt, können Sie die Behandlung mit Benzaknen 10 % Gel fortsetzen.

Anwendungs-Tipp
Es besteht die Möglichkeit, dass die Haut anfänglich gereizt auf die Behandlung mit Benzoylperoxid reagiert. Diese Begleiterscheinungen klingen normalerweise nach einigen Tagen wieder ab. Ein Schälen der Haut ist dagegen erwünscht und fördert die Heilung. Um ein Austrocknen der Haut bei längerer Anwendung zu vermeiden, empfehlen wir begleitend Benzacare Hautberuhigende Feuchtigkeitspflege.

Warnhinweise:
Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten!

Indikation:

Alle Formen der Akne in milder bis mittlerer Ausprägung. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Das Arzneimittel wird angewendet bei Jugendlichen (ab 12 Jahren) und Erwachsenen.
 
Wirkstoffe:
Benzoylperoxid

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Benzaknen 5 Gel

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Benzoylperoxid: 50 mg

Natriumhydroxid
Wasser, gereinigtes
Carbomer 940
Dinatrium edetat-2-Wasser
Docusat natrium
Siliciumdioxid, hochdisperses
Propylenglycol
Poloxamer 182
Glycerol
Acrylat-Copolymer

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Zuvor reinigen Sie die betroffene(n) Stelle(n). Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten oder den Bereichen der Mund- und Nasenwinkel sowie der Augen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 4-12 Wochen.

Überdosierung?
Bei versehentlichem Verschlucken wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann zu Magenschmerzen,Übelkeit und Erbrechen kommen.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hat antimikrobielle Eigenschaften und reguliert eineüberschüssige Talgproduktion und Verhornung der Haut. Dadurch werden Entzündungen der Haut vor allem bei Akne gemildert.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
-Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Trockene Haut bei gleichzeitiger Neigung zu Allergien

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedeneÜberlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Lokale Reizerscheinungen am Applikationsort, wie:
- Austrocknung der Haut, mit Spannungsgefühl
- Schuppenbildung der Haut
- Brennen auf der Haut
- Juckreiz
- Hautrötung

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vermeiden Sieübermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert.
- Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Komplexbildner (z.B. EDTA und Triethylentetramin)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zusätzliche Informationen

Unsere Kundenbewertungen für Benzaknen 5 Gel

  •  

    Von Katarina Steidel am

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Benzaknen 5 Gel

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Benzaknen 5 Gel

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen