Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

B12 Ankermann überzogene Tabletten

B12 Ankermann überzogene Tabletten

Abb. ähnlich

PZN:
01502726
Anbieter:
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Überzogene Tabletten
Inhalt:
100 St
Grundpreis:
0,26 € 0,23 € 0,23 € 0,23 € *  pro  1 St
arzneimittel
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 31 %
- 40 %
- 40 %
- 40 %
25,89 €
statt 37,50 € * statt 37,50 € * statt 37,50 € * statt 37,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 01502726 wurde überschritten. Die Menge wird auf 5 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Zuverlässig wirksam: hochdosiertes Arzneimittel in Dragee-Form
  • Einfache Einnahme: nur 1 Dragee täglich
  • Hoch verträglich: auch zur Langzeiteinnahme geeignet

Ein Vitamin B12-Mangel kann unterschiedliche Ursachen haben: Eine Fehl- oder Mangelernährung, die Einnahme bestimmter Medikamente, Magen-Darm-Erkrankungen oder auch einfach nur der normale Alterungsprozess können dahinterstecken.
Bis zu 10 Prozent der jüngeren und 30 Prozent der älteren Menschen leiden unter einem nachgewiesenen Mangel an Vitamin B12, welches für wichtige Stoffwechselvorgänge im Körper verantwortlich ist. Die Symptome eines Mangels und der damit einhergehenden, das Blutbild und die Nerven betreffenden Störungen, können ganz unterschiedlich sein und reichen von einer Verminderung der körperlichen Leistungsfähigkeit bis hin zu Konzentrations­störungen, Vergesslichkeit, Stimmungsschwankungen oder Nervosität. Dabei ist die Ursache – ein Mangel an Vitamin B12 – durch die Einnahme von B12 Ankermann®-Tabletten einfach und verlässlich zu beheben.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Die überzogenen Tabletten werden mit etwas Flüssigkeit unzerkaut am besten morgens nüchtern eingenommen.

Zusammensetzung:
Polyvidon (K 30), Stearinsäure, Schellack, Saccharose, Calciumcarbonat (E 170), Talkum, Arabisches Gummi, Maisstärke, Montanglykolwachs, Titandioxid (E 171), Macrogol 6000, Glycerol 85%, Polysorbat 80.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu B12 Ankermann überzogene Tabletten

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für B12 Ankermann überzogene Tabletten

  • Zufrieden wie immer

    Von Petra am

    Bin zufrieden wie immer. Der Service von Eurapon ist sowieso spitze

  •  

    Von Anna Müller am

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für B12 Ankermann überzogene Tabletten

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

B12 Ankermann überzogene Tabletten

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen