Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Artelac Lipids MD Augengel

Artelac Lipids MD Augengel
Artelac Lipids MD Augengel
   

Abb. ähnlich

PZN:
07707145
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Darreichungsform:
Augengel
Inhalt:
1X10 g
Grundpreis:
679,00 € *  pro  1 kg
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 31 %
6,79 €
statt 9,80 € * statt 9,80 € * statt 9,80 € * statt 9,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 07707145 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • versorgt die Horn- und Bindehaut langanhaltend mit Feuchtigkeit
  • ersetzt alle drei Schichten des Tränenfilms
  • einfach anzuwenden, gut verträglich und sicher

Linderung bei stark tränenden Augen
Das Tropfgel Artelac Lipids sorgt für eine besonders lang anhaltende Linderung bei trockenen und tränenden Augen. Bei tränenden Augen ist häufig die äußere Schicht des Tränenfilms, die sog. Lipidschicht, mangelhaft. Artelac Lipids ergänzt und stabilisiert diese äußere Schicht.

ALTER
Durch Hormonumstellungen und mit zunehmendem Alter leiden besonders Frauen an einer nachlassenden Tränenproduktion, deren Symptome durch eine künstliche Befeuchtung des Auges gelindert werden.
 
TRÄNENDE AUGEN
Ursachen für tränende Augen sind häufig Störungen in der Funktion der Lider oder der Tränenorgane. Aber auch eine übermäßige Verdunstung des Tränenfilms bei mangelhafter Lipidschicht kann ein Grund dafür sein.
 
DIABETES
Diabetes ist eine systemische Erkrankung, die am Auge zu einem Sicca-Syndrom führen kann.

Anwendung:
Die Behandlung des trockenen Auges erfordert eine individuelle Therapie je nach Schweregrad und Intensität der Symptome. Geben Sie drei- bis fünfmal täglich oder bei Bedarf auch häufiger einen Geltropfen Artelac Lipids in das Auge ein. Es wird empfohlen die Hände vor der Nutzung von Artelac Lipids zu waschen.

Zusammensetzung:
Artelac Lipids enthält 2 mg Carbomer, mittelkettige Triglyceride (Lipide) und steriles Wasser. Zusätzlich enthält es Sorbitol, Dinatriumphosphat-Dodecahydrat und Natriumhydroxid und Cetrimid als Konservierungsmittel. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Artelac Lipids MD Augengel

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Artelac Lipids MD Augengel

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Artelac Lipids MD Augengel

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Artelac Lipids MD Augengel

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen