Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

Arnica Comp.Gel

Arnica Comp.Gel

Abb. ähnlich

PZN:
10102612
Anbieter:
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Gel
Inhalt:
50 g
Grundpreis:
198,00 € *  pro  1 kg
arzneimittel
Packungsgröße:
Rezeptart:
9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 10102612 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

Bei Muskelschmerzen und stumpfen Verletzungen

Arnica comp. Gel enthält mit Arnica und Calendula zwei Inhaltsstoffe, die nicht nur in der Volksheilkunde, sondern auch in der Homöopathie schon lange bekannt sind. Beide Pflanzen gehören zur Familie der Korbblütlergewächse und haben durch ihre enge botanische Verwandtschaft entsprechendähnliche, sich sinnvoll ergänzende Anwendungsgebiete. Vor allem bei der Behandlung von Muskelschmerzen infolge von Überanstrengungen und stumpfen Verletzungen wie z. B. Prellungen, Verstauchungen und Quetschungen, die mit Blutergüssen einhergehen, ist ihre gute und rasche Wirksamkeit bekannt.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Arnica comp. Gel sollte 1- bis 2-mal täglich leicht einmassiert oder als Salbenverband angewendet werden.

Zusammensetzung:
Arnica montana ex herba rec. ad usum externum, Calendula ad usum externum

Pflichttext:
Arnica comp. Gel Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Muskelschmerzen und stumpfe Verletzungen wie Prellungen, Quetschungen, Blutergüsse, Verrenkungen und Verstauchungen.
Hinweis: Bei länger als 1-2 Wochen anhaltenden, bei unklaren oder bei neu auftretenden Beschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
Stand: Mai 2001.
Deutsche Homöopathie-Union, Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu Arnica Comp.Gel

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für Arnica Comp.Gel

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für Arnica Comp.Gel

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

Arnica Comp.Gel

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen