Produkte

{{{name}}} {{attributes.eura_pack_size}},  {{attributes.eura_base_price}} € / {{attributes.eura_base_price_unit}} {{attributes.supplierName}} {{attributes.Preis}} €

Unsere Markenwelten

{{{name}}}

Wörtebuch

{{{name}}}

UnsereThemen

{{{name}}}

Hilfe/FAQ

{{{name}}}

Inhalte

{{{name}}}

{{{name}}}

AHD 2000 Lösung

AHD 2000 Lösung

Abb. ähnlich

PZN:
02556598
Anbieter:
LYSOFORM
Darreichungsform:
Lösung
Inhalt:
1000 ml
Grundpreis:
13,09 € 13,09 € 13,09 € 13,09 € *  pro  1 l
Packungsgröße:
Rezeptart:
- 22 %
- 22 %
- 22 %
- 22 %
13,09 €
statt 16,81 € * statt 16,81 € * statt 16,81 € * statt 16,81 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand Versandkostenfrei

sofort verfügbar

Die maximale Bestellmenge für das Produkt mit der PZN 02556598 wurde überschritten. Die Menge wird auf 100 geändert.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben ein Rezept ausgewählt

Senden Sie Ihr Rezept bitte mit Angabe Ihrer Bestellnummer an eurapon Online-Apotheke, 28367 Bremen

Gerne übernehmen wir das Porto für Ihre Rezepteinsendung! Hier Freiumschläge runterladen

Beschreibung

  • Alkoholisches Hände- und  Haut-Desinfektionsmittel
  • umfassendes Wirkungsspektrum
  • wirksam gegen gram-negative und gram-positive Bakterien
  • wirksam Mykobakterien, Hefen und Viren
  • auch wirksam gegen antibiotikaresistente Bakterienstämme (z. B. MRSA)
  • zuverlässige Wirkung in Gegenwart von Eiweiß, Serum und Blut
  • gut hautverträglich, auch bei häufiger Anwendung

Hygienische und chirugische Händedesinfekton. Zur Hautdesinfektion von unverletzter Haut und zur Bekämpfung von Bakterien (inkl. TbB), Pilzen, behüllten und unbehüllten Viren, Rota-, Adeno- und Norovirus.

Dosiereung und Anwendungshinweise:
Äußerlich und  unverdünnt anwenden!

  1. Chirurgische Hände-Desinfektion: Mind. 5 ml AHD 2000® in die Hände und auf die Unterarme geben und bis zur Trocknung einreiben unter besonderer Berücksichtigung der Fingerkuppen und Nagelfalz.Dauer: 11/2 Minuten.
  2. Hygienische Hände-Desinfektion (auch im Falle von § 18 Infektionsschutzgesetz (IfSG)): Die Hände müssen während der gesamten Einwirkzeit durch das konzentrierte Präparat feucht gehalten werden (mindestens  3 ml – 30 Sekunden).
  3. Haut-Desinfektion: Die zu desinfizierende Hautfläche des Patienten vollständig mit AHD 2000® benetzen und mind. 10 Sekunden trocknen lassen, insbesondere vor Einsatz thermoelektrischer Geräte.
Wirksamkeit Einwirkzeit(mind.)
Hygienische Händedesinfektion (EN 1500) 30 s
Chirurgische Händedesinfektion (EN 12791) 1,5 min
Hautdesinfektion
(an talgdrüsenarmer Haut)
15 s
Vor Punktionen und Injektionen 15 s
Vor Punktionen von Gelenken,
Körperhöhlen, Hohlorganen und operativen Eingriffen
1 min
Hautdesinfektion (an talgdrüsenreicher Haut) vor allen Eingriffen 1 min
Bakterizid (EN 13727) inkl. TbB (EN 14348) 30 s
Fungizid (EN 13624) 15 s
Begrenzt viruzid (inkl. HIV, HBV, HCV)
(gem. RKI-Empfehlung BG-Blatt 01/2004)(EN 14476)
30 s
Begrenzt viruzid PLUS
(inkl. Rota-, Adeno-, Norovirus) (EN 14476)
30 s

Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: 79,9 g   Ethanol 96 %; Sonstige Bestandteile: Butan-2-on (Denaturierungsmittel), Macrogolglycerolcocoate, Parfümöl Pinoflor, Milchsäure, Gereinigtes Wasser.

Hinweis:
Für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen aufgrund des Fehlens von Daten zur Sicherheit nicht empfohlen. Nur unter ärztlicher Kontrolle anwenden.
AHD  2000® ist augen- und schleimhautreizend. Es sollte nicht in der Nähe der Augen, auf verletzter Haut oder auf Schleimhäuten angewendet werden. Bei unbeabsichtigtem Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten wird empfohlen, sofort mit viel Wasser zu spülen (im Falle der Augen auch unter Augenlidern). Bei anhaltender Reizung muss ein Arzt aufgesucht werden. AHD  2000® ist nur äußerlich anzuwenden. Bei versehentlicher Einnahme ist unverzüglich ärztlicher Rat einzuholen. Für den Fall, dass bei häufiger Anwendung von AHD 2000® kleinere Hautirritationen (z. B. trockene Hände) auftreten, sollte die Hautpflege intensiviert werden. Vor Anwendung elektrischer Geräte müssen Hände und Patientenhaut trocken sein. Vorsicht ist geboten bei der Anwendung von AHD 2000® bei alkoholempfindlichen Oberflächen. AHD  2000® ist leicht entzündlich (Flammpunkt nach DIN 51 755: 19 °C). Nicht in offene Flamme sprühen! Arzneimittel nicht über 25 °C, nicht in der Nähe von Zündquellen und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu AHD 2000 Lösung

Anwendungsgebiete

Zusammensetzung

Darreichungsform

Dosierung

Die Dosierung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker über die für Sie passende Dosierung beraten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel

Dosierungsangaben

Anwendungshinweise

Keine Informationen vorhanden.

Wirkungsweise

Keine Informationen vorhanden.

Gegenanzeigen

Keine Informationen vorhanden.

Nebenwirkungen

Keine Informationen vorhanden.

Wichtige Hinweise

Keine Informationen vorhanden.
Kundenbewertungen

Unsere Kundenbewertungen für AHD 2000 Lösung

Wir haben keine Bewertung zu diesem Artikel gefunden.

Schreiben Sie die erste Kundenbewertung!

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Ihre Bewertung für AHD 2000 Lösung

Melden Sie sich bitte an, um Ihre erste 
Bewertung schreiben zu können.

AHD 2000 Lösung

Jetzt anmelden

Zuletzt angesehen