Uralyt-U Granulat

Artikelnummer: 03817227
Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Inhalt: 280 Gramm
Grundpreis: € 131,75 pro 1 Kilogramm
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 16,80 (31%) gegenüber € 53,69*.
Minus
31%
Statt
53,69 *
nur 36,89 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Uralyt-U Granulat (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x

Beschreibung für Uralyt-U Granulat

Zur Auflösung und gegen Neubildung von Steinen im Harntrakt



Im Harn, der über Nierenbecken, Harnleiter und Blase ausgeschieden wird, befinden sich Mineralsalze. Durch Ernährungsfehler oder durch individuelle Stoffwechselstörungen kommt es zu erhöhten Mineralsalzmengen, die dann im Zusammentreffen mit anderen Faktoren zum Auskristallisieren neigen. Daraus entstehen Ablagerungen, die man Konkremente nennt und die einzelne oder mehrere Steine bilden.



Ergänzend zur richtigen Ernährung helfen Medikamente bei einer Steinerkrankung. Das sind insbesondere Zitrate. Deshalb kann man z.B. mit dem Kalium-Natrium-Zitrat-Gemisch Uralyt-U® von MADAUS den pH-Wert des Urins steigern und gleichzeitig zur erhöhten Auflösung von Steinbildnern beitragen.



Wirkstoff: Kalium-Natrium-Hydrogencitrat (6:6:3:5)



Anwendungsgebiete:

  • zur Auflösung von Harnsäuresteinen


  • zur Metaphylaxe (Verhinderung einer erneuten Bildung) von Calcium- und Harnsäuresteinen, bzw. Mischsteinen aus Calciumoxalat/Harnsäure oder Calciumoxalat/Calciumphosphat.


Hinweis:

Die Anwendung des Präparates sollte nur im Rahmen eines Gesamtkonzepts

der Metaphylaxe (z.B.Diät,vermehrte Flüssigkeitsaufnahme

usw.) erfolgen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Alkalicitrat, Urolithiasismittel.

    • Anwendungsgebiete:

      • zur Auflösung von Harnsäuresteinen

      • zur Metaphylaxe (Verhinderung einer erneuten Bildung) von Calcium- und Harnsäuresteinen, bzw. Mischsteinen aus Calciumoxalat/Harnsäure oder Calciumoxalat/Calciumphosphat.



    • Hinweis:
      • Die Anwendung des Präparates sollte nur im Rahmen eines Gesamtkonzepts der Metaphylaxe (z. B. Diät, vermehrte Flüssigkeitsaufnahme usw.) erfolgen.



    Gegenanzeige

    • Das Präparat soll nicht angewendet werden bei akutem oder chronischem Nierenversagen, absolutem Kochsalzverbot, schweren Störungen des Säure-Basen-Haushalts (metabolische Alkalose) sowie Harnwegsinfekten mit harnstoffspaltenden Bakterien.

    • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
      • bei Überempfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Präparates.



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10

      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100

      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000

      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000

      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000

      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar



    • Mögliche Nebenwirkungen:
      • Häufig kommt es zu meist leichten Magen- bzw. Bauchschmerzen. Selten tritt milder Durchfall oder Übelkeit auf.


    • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Es liegen keine ausreichenden Daten über eine Anwendung an Schwangeren oder stillenden Frauen vor. Tierstudien erbrachten keinen Hinweis auf eine fruchtschädigende Wirkung.

    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels bitte Ihren behandelnden Arzt


    Anwendungshinweise

    • Das Granulat wird in einem Glas Wasser aufgelöst und getrunken.

    • Messung des pH-Wertes im Urin:

      • Unmittelbar vor jeder Einnahme wird ein Teststreifen eines Indikatorpapiers mit frischem Urin benetzt. Der Farbton des feuchten Teststreifens wird dann mit der Farbtafel verglichen und der entsprechende pH-Wert unter der übereinstimmenden Farbe abgelesen.

      • Der so gefundene pH-Wert und die Zahl der jeweils eingenommenen Messlöffel Granulat sind in den Kontrollkalender einzutragen. Der Kontroll-Kalender ist zu jedem Arztbesuch mitzubringen.




    Wechselwirkungen
    • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln

      • Eine Erhöhung der extrazellulären Kaliumkonzentration vermindert die Wirkung von Herzglykosiden, eine Erniedrigung verstärkt die arrhythmogene Wirkung von Herzglykosiden. Aldosteronantagonisten, kaliumsparende Diuretika, ACE-Hemmer, nichtsteroidale Antiphlogistika und periphere Analgetika vermindern die renale Kaliumausscheidung. Es ist zu beachten, dass 10 g des Präparates (mittlere Tagesdosis) 1,72 g, entsprechend 44 mmol Kalium, enthalten.

      • Bei Verordnung einer natriumarmen Diät ist zu beachten, dass 10 g des Präparates (mittlere Tagesdosis) 1 g, entsprechend 44 mmol Natrium beziehungsweise 2,6 g Kochsalz enthalten.

      • Eine gleichzeitige Gabe von citrat- und aluminiumhaltigen Substanzen kann zu einer erhöhten Aluminiumresorption führen; daher sollte bei erforderlicher Einnahme solcher Präparate eine zeitversetzte Verabreichung von mindestens 2 Stunden erfolgen.

      • Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Biofem Filmtabletten
    Statt

    16,17*

    nur € 14,09
    Doppelherz Knoblauch Mistel Weißdorn Kapseln
    Statt

    14,25*

    nur € 12,99
    Uralyt-U Indikatorpapier
    Statt

    6,01*

    nur € 4,89
    Uralyt-U Indikatorpapier
    52 x 2 Stück

    Thomapyrin Intensiv Tabletten
    Statt

    7,97*

    nur € 6,49
    Sidroga Bio Kinder-Erkältungstee Filterbeutel
    Statt

    4,60*

    nur € 4,19
    Aspirin Migräne Brausetabletten
    Statt

    7,49*

    nur € 6,09
    Weleda Schwangerschaftspflegeöl
    Statt

    14,95*

    nur € 10,10
    Weleda Schwangerschaftspf...
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 10,10 pro 100 Milliliter
    Silymarin Stada 167 mg Hartkapseln
    Statt

    58,99*

    nur € 23,14
    Phosphonorm Hartkapseln
    Statt

    55,47*

    nur € 38,09
    Phosphonorm Hartkapseln
    1 x 100 Stück

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Uralyt-U Granulat
    Statt

    53,69*

    nur € 36,89
    Uralyt-U Granulat
    280 Gramm

    Grundpreis:
    € 131,75 pro 1 Kilogramm