Siccaprotect Augentropfen

Artikelnummer: 03005570
Anbieter: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Inhalt: 10 Milliliter
Grundpreis: € 33,90 pro 100 Milliliter
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 0,74 (17%) gegenüber € 4,13*.
Minus
17%
Statt
4,13 *
nur 3,39 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Siccaprotect Augentropfen (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 3 x 10 Milliliter

Beschreibung für Siccaprotect Augentropfen

Wirkstoffe: Dexpanthenol 30 mg/ml und Polyvinylalkohol 14 mg/ml.



Zusammensetzung: Dexpanthenol 30 mg/ml und Polyvinylalkohol 14 mg/ml, Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel), Kaliumhydrogenphosphat, Kalium-monohydrogenphosphat, gereinigtes Wasser.



Anwendungsgebiete:

Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehaut infolge von Tränensekretionsstörungen aufgrund lokaler oder systemischer (den gesamten Körper betreffender) Grunderkrankungen sowie bei mangelndem Lidschluss und bei harten Kontaktlinsen zur Nachbenetzung während des Tragens.





Gegenanzeigen:

Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile von Siccaprotect® sind.

Während Sie weiche (hydrophile) Kontaktlinsen tragen.

Benzalkoniumchlorid kann Reizungen am Auge hervorrufen.



Nebenwirkungen:

Sehr selten wurde über Überempfindlichkeitsreaktionen, die sich in leichtem Brennen äußerten, berichtet.



URSAPHARM Arzneimittel GmbH & Co. KG, Industriestraße, D-66129 Saarbrücken


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Tränenersatzmittel zur lokalen Anwendung am Auge

    • Das Arzneimittel wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehaut infolge von Tränensekretionsstörungen aufgrund lokaler oder systemischer (den gesamten Körper betreffender) Grunderkrankungen sowie bei mangelndem Lidschluss und bei harten Kontaktlinsen zur Nachbenetzung während des Tragens.


    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,

      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber einem der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile des Präparates sind

      • während Sie weiche (hydrophile) Kontaktlinsen tragen



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

    • Augenerkrankungen:
      • Selten (bei einem bis 10 von 10.000 Behandelten)
        • Überempfindlichkeitsreaktionen, z. B. Brennen, Schmerzen, vermehrter Tränenfluss.




    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis
    • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

    Anwendungshinweise

    • Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.

    • Augentropfen sollten grundsätzlich so angewendet werden, dass ein Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut vermieden wird. Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie das Unterlid etwas vom Auge ab und bringen Sie durch leichten Druck auf die Flasche einen Tropfen in den Bindehautsack ein. Schließen Sie langsam die Augenlider. Nach Gebrauch soll die Flasche wieder sorgfältig verschlossen werden.


    Wechselwirkungen
    • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln

      • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

      • Hinweis:
        • Falls Sie zusätzlich andere Augentropfen oder Augensalben anwenden, sollten Sie einen zeitlichen Abstand von 15 Minuten zwischen den Anwendungen der einzelnen Präparate einhalten. Augensalben sollten Sie stets als letztes anwenden.




     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Hylo-Comod Augentropfen
    Statt

    14,95*

    nur € 9,75
    Hylo-Comod Augentropfen
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 97,50 pro 100 Milliliter
    ACC Akut 600 Brausetabletten
    Statt

    19,99*

    nur € 12,99
    Nasic Nasenspray
    Statt

    7,15*

    nur € 5,99
    Nasic Nasenspray
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 59,90 pro 100 Milliliter
    Bifon Haarlösung
    Statt

    9,90*

    nur € 8,29
    Bifon Haarlösung
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 8,29 pro 100 Milliliter
    Nasenspray Ratiopharm Erwachsene Kons. Frei
    Statt

    4,97*

    nur € 3,99
    Nasenspray Ratiopharm Erw...
    15 Milliliter

    Grundpreis:
    € 26,60 pro 100 Milliliter
    Nasenspray Ratiopharm Kinder Kons. Frei
    Statt

    2,40*

    nur € 1,99
    Nasenspray Ratiopharm Kin...
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 19,90 pro 100 Milliliter
    Thuja D 12 Globuli
    Statt

    9,50*

    nur € 7,99
    Thuja D 12 Globuli
    10 Gramm

    Grundpreis:
    € 79,90 pro 100 Gramm
    Sinupret überzogene Tabletten
    Statt

    12,85*

    nur € 10,69
    Klimadynon uno Filmtabletten
    Statt

    21,15*

    nur € 12,59

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Siccaprotect Augentropfen
    Statt

    4,13*

    nur € 3,39
    Siccaprotect Augentropfen
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 33,90 pro 100 Milliliter