Otalgan Ohrentropfen

Artikelnummer: 04884645
Anbieter: Südmedica GmbH
Inhalt: 10 Gramm
Grundpreis: € 48,90 pro 100 Gramm
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 1,01 (17%) gegenüber € 5,90*.
Minus
17%
Statt
5,90 *
nur 4,89 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Otalgan Ohrentropfen (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x

Beschreibung für Otalgan Ohrentropfen

Wie alle Beschwerden im Kopfbereich, so sind auch Ohrenschmerzen, die durch Entzündungen hervorgerufen werden, sehr unangenehm und erfordern den gezielten Einsatz eines örtlich wirksamen Arzneimittels.

Pflichtangaben:
Otalgan®-Ohrentropfen: Zur örtlichen symptomatischen Behandlung von Schmerzen am äußeren Gehörgang, d.h. bei äußeren Ohrenentzündungen sowie bei akuter Mittelohrentzündung. Die Anwendung darf nur bei unverletztem Trommelfell erfolgen. Zul. Nr.: 6236688.00.00 Stand 01/2007

Enthält Butylhydroxyanisol. Bitte Packungsbeilage beachten! Apothekenpflichtig. SÜDMEDICA GMBH, Ehrwalder Str. 21, 81377 München


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Schmerzlindernde, entzündungshemmende Ohrentropfen.

    • Das Arzneimittel wird angewendet:
      • Zur örtlichen symptomatischen Behandlung von Schmerzen am äußeren Gehörgang, d.h. bei äußeren Ohrenentzündungen sowie bei akuter Mittelohrentzündung. Die Anwendung darf nur bei unverletztem Trommelfell erfolgen.



    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:

      • Pyrazolon-Allergie (Überempfindlichkeit z. B. gegen Metamizol-, Isopropylaminophenazon-, Propyphenazon- oder Phenazon-haltige Arzneimittel).

      • Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Phenylbutazon-haltige Arzneimittel.

      • Bestimmten Stoffwechselerkrankungen (hepatische Porphyrie, angeborener Glucose-6-Phosphatdehydro-genase-Mangel).

      • Bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile von dieses Arzneimittels.

      • Beschädigtem Trommelfell, Gehörgangsentzündung mit Hautverletzung.



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10

      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100

      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1'000

      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10'000

      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10'000

      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.



    • Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind:
      • Wenn Sie oder Ihr Kind von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, wenden Sie dieses Arzneimittel nicht weiter an und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf. Sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautveränderungen oder Nesselfieber in Form von Juckreiz oder Schwellung des Gewebes. Bei beschädigtem Trommelfell und/oder Verletzungen im Gehörgang können schmerzhafte Beschwerden auftreten, wenn dieses Arzneimittel angewendet wird.


    • Andere mögliche Nebenwirkungen:
      • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie oder Ihr Kind erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.



    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine Erfahrungen mit einer Anwendung dieses Arzneimittels an schwangeren Frauen vor und es fehlen Tierstudien zu möglichen Effekten der Wirkstoffkombination auf die Schwangerschaft sowie auf die kindliche Entwicklung. Daher dürfen Sie dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft nicht anwenden, es sei denn, Ihr behandelnder Arzt hält dies für zwingend erforderlich. In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig und in der niedrigsten Dosis anwenden.

    Anwendungshinweise
    • Ohrentropfen körperwarm (z. B. Erwärmen durch Umschließen mit der Hand. Nicht erhitzen!) bei seitlicher Ruhelage in den Gehörgang des betroffenen Ohres träufeln. Die seitliche Lage ist anschließend etwa 15 Minuten lang beizubehalten, damit die Ohrentropfen einwirken können. Anschließend wird das Ohr locker mit Watte verschlossen. Nach dem Ende der Behandlung ist kein Watteverschluss erforderlich.

    Wechselwirkungen

    • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln:

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie oder Ihr Kind andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Je nach Art der Erkrankung ist es möglich, dass der Arzt Ihnen ein weiteres Mittel zur gleichzeitigen Anwendung mit diesem Arzneimittel gibt.

      • Von einer gleichzeitigen Anwendung zusammen mit Sulfonamiden und Benzylpenicillin ist wegen der Möglichkeit einer Arzneimittelwechselwirkung abzusehen.



    • Bei Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
      • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Gelusil LAC Kautabletten
    Statt

    23,99*

    nur € 15,49
    Voltaren Schmerzgel
    Statt

    15,42*

    nur € 12,49
    Voltaren Schmerzgel
    120 Gramm

    Grundpreis:
    € 10,41 pro 100 Gramm
    Grippostad C Hartkapseln
    Statt

    11,97*

    nur € 8,99
    Fagusan Lösung
    Statt

    8,10*

    nur € 6,79
    Fagusan Lösung
    200 Milliliter

    Grundpreis:
    € 3,40 pro 100 Milliliter
    Umckaloabo Flüssigkeit
    Statt

    32,50*

    nur € 18,58
    Umckaloabo Flüssigkeit
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 18,58 pro 100 Milliliter
    Nasenspray Ratiopharm Kinder Kons. Frei
    Statt

    2,40*

    nur € 1,99
    Nasenspray Ratiopharm Kin...
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 19,90 pro 100 Milliliter
    Nasivin o. Kons. Dosierspray f. Erwachs./Schulkinder
    Statt

    6,47*

    nur € 4,99
    Nasivin ohne Kons. Dosier...
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 49,90 pro 100 Milliliter
    Bepanthen Augen- und Nasensalbe
    Statt

    6,44*

    nur € 5,59
    Bepanthen Augen- und Nase...
    10 Gramm

    Grundpreis:
    € 55,90 pro 100 Gramm
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe
    Statt

    5,11*

    nur € 4,49
    Bepanthen Wund- und Heils...
    20 Gramm

    Grundpreis:
    € 22,45 pro 100 Gramm

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Otalgan Ohrentropfen
    Statt

    5,90*

    nur € 4,89
    Otalgan Ohrentropfen
    10 Gramm

    Grundpreis:
    € 48,90 pro 100 Gramm