NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg Brausetabletten

Artikelnummer: 00778567
Anbieter: Hexal AG
Inhalt: 20 Stück
Statt
4,51 *
nur 3,29 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg Brausetabletten (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
 

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar

Wenn Sie informiert werden möchten, wenn das Produkt wieder lieferbar ist, klicken Sie bitte auf "Infoservice".

Beschreibung für NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg Brausetabletten

NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg ist ein Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen.
NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg wird angewendet zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.

Zusammensetzung: Der Wirkstoff ist Acetylcystein.
1 Brausetablette enthält 200 mg Acetylcystein.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Ascorbinsäure (Vitamin C), wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Lactose, Mannitol (Ph. Eur.), Natriumcitrat 2 H2O, Natriumhydrogencarbonat, Saccharin-Natrium 2 H2O, Aromastoffe (Brombeere).

Hinweis für Diabetiker: 1 Brausetablette enthält 0,01 BE.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Verflüssigung von zähem Schleim in den Atemwegen.

    • Das Arzneimittel wird angewendet
      • zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.



    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Acetylcystein oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.

      • von Kindern unter 2 Jahren



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

      • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten

      • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

      • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten

      • selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten

      • sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten

      • nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar



    • Immunsystem
      • Gelegentlich:
        • Allergische Reaktionen: Juckreiz, Quaddelbildung, Hautausschlag, Atemnot, Herzschlagsbeschleunigung, Blutdrucksenkung, Bronchospasmen (Krämpfe im Bereich der Atemwegsorgane), Gesichtsschwellungen.



    • Nervensystem
      • Gelegentlich:
        • Kopfschmerzen



    • Ohr
      • Gelegentlich:
        • Ohrgeräusche



    • Atemwege und Brustraum
      • Selten:
        • Atemnot, Bronchospasmen - überwiegend bei Patienten mit hyperreaktivem Bronchialsystem bei Asthma bronchiale



    • Magen-Darm-Bereich
      • Gelegentlich:
        • Mundschleimhautentzündungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall



    • Allgemeines und Beschwerden am Verabreichungsort

      • Gelegentlich:
        • Fieber


      • Sehr selten wurde über das Auftreten von Blutungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Acetylcystein berichtet, zum Teil im Rahmen von Überempfindlichkeitsreaktionen.



    • Gegenmaßnahmen
      • Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf das Arzneimittel nicht nochmals eingenommen werden. Informieren Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann.


    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

    • Über eine Anwendung des Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Sie dürfen das Präparat in der Schwangerschaft und Stillzeit nur anwenden, wenn Ihr Arzt entschieden hat, dass die Anwendung absolut notwendig ist.


    Anwendungshinweise

    • Nehmen Sie das Arzneimittel nach den Mahlzeiten ein.

    • Lösen Sie bitte die Brausetablette in einem Glas Trinkwasser auf und trinken Sie den Inhalt des Glases vollständig aus.

    • Hinweis:
      • Die schleimlösende Wirkung des Arzneimittels wird durch zusätzliche Flüssigkeitszufuhr verbessert.



    Wechselwirkungen
    • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

      • Hustenstillende Arzneimittel
        • Bei kombinierter Anwendung des Präparates und hustenstillenden Arzneimitteln kann der verflüssigte Schleim eventuell nicht mehr ausreichend abgehustet werden. Fragen Sie daher vor einer kombinierten Anwendung unbedingt Ihren Arzt.


      • Antibiotika
        • Aus experimentellen Untersuchungen gibt es Hinweise auf eine Wirkungsabschwächung von Antibiotika (Tetracyclin, Aminoglycoside, Penicilline) durch Acetylcystein, den Wirkstoff des Präparates. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie deshalb Antibiotika getrennt und in einem mindestens zweistündigen Abstand zu dem Arzneimittel einnehmen. Dies betrifft nicht Arzneimittel mit den Wirkstoffen Cefixim und Loracarbef. Diese können gleichzeitig mit Acetylcystein eingenommen werden.




     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen
    Statt

    20,66*

    nur € 15,85
    Dermasence Adtop Plus 40 Creme
    Statt

    21,50*

    nur € 15,19
    Dermasence Adtop Plus 40 ...
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 15,19 pro 100 Milliliter
    Iberogast Flüssig
    Statt

    20,96*

    nur € 13,49
    Iberogast Flüssig
    50 Milliliter

    Grundpreis:
    € 26,98 pro 100 Milliliter
    Thomapyrin Intensiv Tabletten
    Statt

    7,97*

    nur € 6,49
    Nasic Nasenspray
    Statt

    7,15*

    nur € 5,99
    Nasic Nasenspray
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 59,90 pro 100 Milliliter
    NEO Angin Halstabletten Zuckerfrei
    Statt

    15,70*

    nur € 8,43
    Nasenspray Ratiopharm Erwachsene Kons. Frei
    Statt

    5,20*

    nur € 4,19
    Nasenspray Ratiopharm Erw...
    15 Milliliter

    Grundpreis:
    € 27,93 pro 100 Milliliter
    Dolormin Extra Filmtabletten
    Statt

    14,49*

    nur € 10,95
    Gelobronchial Saft
    Statt

    9,25*

    nur € 7,79
    Gelobronchial Saft
    200 Milliliter

    Grundpreis:
    € 3,90 pro 100 Milliliter

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    NAC Sandoz Hustenlöser 200 mg Brausetabletten
    Statt

    4,51*

    nur € 3,29