Mowivit 600 Kapseln

Artikelnummer: 04779747
Anbieter: Rodisma-Med Pharma GmbH
Inhalt: 150 Stück
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 15,45 (28%) gegenüber € 53,30*.
Minus
28%
Statt
53,30 *
nur 37,85 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Mowivit 600 Kapseln (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 50 Stück, 100 Stück

Beschreibung für Mowivit 600 Kapseln

Hochdosiertes Vitamin E aus natürlichen Pflanzenölen



Mowivit Vitamin E 600 ist nicht geeignet zur Behandlung von Vitamin-E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen zur Verfügung.



Wirkstoff: RRR-alpha-Tocopherol.



Zusammensetzung
: 1 Weichkapsel enthält: 400 mg Pflanzenöldestillat, entsprechend arzneilich wirksamer Bestandteil 400 mg (600 I.E.) RRR-alpha-Tocopherol (Vitamin E). Sonstige Bestandteile: Pflanzenöl, Sojaöl, Gelatine, Glycerol, Sorbitol, gereinigtes Wasser.



Anwendungsgebiete: Therapie eines Vitamin-E-Mangels.



Gegenanzeigen: Mowivit 600 darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegenüber RRR-alpha-Tocopherol, Soja, Erdnuss oder einem der sonstigen Bestandteile.



Nebenwirkungen: In Einzelfällen treten bei hohen Dosen in einem Bereich von 800 mg RRR-alpha-Tocopherol Magen-Darmbeschwerden auf. Bei längerer Einnahme von Dosen über 400 mg RRR-alpha-Tocopherol pro Tag kann es zu einer Senkung des Schilddrüsenhormonspiegels im Blut kommen. Sojaöl kann sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Vitaminpräparat.

    • Das Präparat wird angewendet zur Behandlung eines Vitamin-E-Mangels.

    • Das Präparat ist nicht geeignet zur Behandlung von Vitamin-E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen (Injektionslösungen) zur Verfügung.


    Gegenanzeige
    • Das Präparat darf nicht eingenommen werden,
      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Vitamin E, Soja, Erdnuss oder einem der sonstigen Bestandteile sind.


    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Auftreten müssen.

    • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10

      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100

      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000

      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000

      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000

      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar



    • Mögliche Nebenwirkungen

      • Bei längerer Einnahme von Dosen über 400 mg RRR-alpha-Tocopherol pro Tag kann es zu einer Senkung des Schilddrüsenhormonspiegels im Blut kommen.

      • Sehr selten treten bei hohen Dosen im Bereich von 800 mg RRR-alpha-Tocopherol pro Tag Magen-Darmbeschwerden auf.

      • Sojaöl kann sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.



    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt, oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

    • In der Schwangerschaft sollten Sie täglich 13 mg Vitamin E zu sich nehmen.
      • Vitamin E passiert die Plazenta. Bislang wurden beim ungeborenen Kind - auch bei höheren Einnahmemengen - keine Schädigungen beobachtet.


    • In der Stillzeit sollten Sie täglich 17 mg Vitamin E zu sich nehmen.
      • Vitamin E gelangt in die Muttermilch.



    Anwendungshinweise
    • Nehmen Sie die Weichkapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).

    Wechselwirkungen
    • Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln

      • Die Wirkung wird wie folgt beeinflusst:
        • Die Wirkung kann bei gleichzeitiger Einnahme von eisenhaltigen Arzneimitteln vermindert werden.


      • Die Wirkung nachfolgend genannter Arzneistoffe bzw. Präparategruppen kann bei gleichzeitiger Behandlung beeinflusst werden:
        • Die Hemmung der Blutgerinnung durch Arzneistoffe aus der Gruppe der Vitamin-K-Antagonisten (Phenprocoumon, Warfarin, Dicumarol) kann bei gleichzeitiger Einnahme von Vitamin E verstärkt werden. Die Blutgerinnung ist daher sorgfältig zu überwachen.


      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg
    Statt

    4,61*

    nur € 3,69
    Chondron Tabletten
    Statt

    49,99*

    nur € 37,14
    Chondron Tabletten
    60 Stück

    JSO Bicomplex Heilmittel Nummer 1
    Statt

    10,20*

    nur € 8,59
    Sinupret Saft
    Statt

    10,75*

    nur € 8,99
    Sinupret Saft
    100 Milliliter

    Grundpreis:
    € 8,99 pro 100 Milliliter
    Mucosolvan Saft 30 mg/5 ml
    Statt

    17,98*

    nur € 10,44
    Mucosolvan Saft 30 mg/5 m...
    250 Milliliter

    Grundpreis:
    € 4,18 pro 100 Milliliter
    NEO Angin Halstabletten Zuckerfrei
    Statt

    15,70*

    nur € 8,43
    Paracetamol Ratiopharm 500 mg Tabletten
    Statt

    2,58*

    nur € 1,79
    L-Lysin 500 mg Kapseln
    Statt

    30,45*

    nur € 20,99
    Neuranidal N Tabletten
    Statt

    4,49*

    nur € 3,69

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Mowivit 600 Kapseln
    Statt

    53,30*

    nur € 37,85
    Mowivit 600 Kapseln
    150 Stück