Loceryl Nagellack Gegen Nagelpilz Direkt-Applikat.

Artikelnummer: 11286181
Anbieter: Galderma Laboratorium GmbH
Inhalt: 5 Milliliter
Grundpreis: € 663,80 pro 100 Milliliter
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 21,80 (39%) gegenüber € 54,99*.
Minus
39%
Statt
54,99 *
nur 33,19 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Loceryl Nagellack Gegen Nagelpilz Direkt-Applikat. (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 2.5 Milliliter, 3 Milliliter

Beschreibung für Loceryl Nagellack Gegen Nagelpilz Direkt-Applikat.

Der Nagelpilz ist eine Pilzerkrankung, die Finger- und Zehennägel befallen kann. Die Erreger kommen überall vor, treten aber verstärkt in öffentlichen Einrichtungen auf, wie zum Beispiel in Schwimmbädern, Saunen oder Fitnesszentren.

Behandelt man Nagelpilz zu spät, kann es zu ernsten Beschwerden kommen oder zur Ansteckung von Dritten. Behandelt man die Erkrankung dagegen rechtzeitig, richtig und regelmäßig, wird man den kleinen Quälgeist mit Geduld auch wieder los.

Nagelpilzerkrankungen können medikamentös sowohl äußerlich (topisch) als auch innerlich (systemisch) therapiert werden. Behandlungsart und -dauer hängen vom Grad des Pilzbefalles ab: Eine leichte bis mittelschwere Erkrankung mit maximal 50 Prozent Befall der Nagelplatte und ohne Befall der Nagelneubildungszone (Nagelmatrix) wird meist topisch behandelt, z.B. mit Loceryl Nagellack.

Der in Loceryl® enthaltene Wirkstoff heißt Amorolfin. Das Amorolfin besitzt einen zweifachen Wirkansatz, das heißt, Wirkstoff zerstört den Aufbau der Zellmembran des Nagelpilzes an mindestens zwei Stellen, wohingegen andere Wirkstoffe nur an einer Stelle angreifen. Dabei hemmt Amorolfin den wachsenden Pilz nicht nur, sondern tötet ihn ab. Das ist wichtig, denn nur durch das Abtöten der Erreger ist eine dauerhafte Heilung möglich.

Bei dem Nagellack handelt es sich um einen Acryllack, der ähnlich einem kosmetischen Nagellack, auf dem Nagel eine relativ wasserfeste und abriebfeste Lackschicht bildet. Die Lackschicht bildet ein Wirkstoffdepot, aus dem Amorolfin kontinuierlich frei gesetzt wird. So kann Amorolfin seine antimykotische Wirkung durch die Nagelplatte bis in das Nagelbett entfalten.

Loceryl® Nagellack muss von Anfang an einmal wöchentlich aufgetragen werden, da er einen mechanisch stabilen Schutzfilm bildet. Dieser stabile Schutzfilm ist ein Vorteil gegenüber anderen Präparaten (z.B. Cremes, Lösungen), die sehr leicht vom Nagel abgewischt oder abgewaschen werden können.

Anwendungsgebiete:

 Nagelmykosen (insbesondere im distalen Bereich mit einem Befall unter 80 % der Nageloberfläche), verursacht durch Dermatophyten und Hefen.

Anwendung

-    Nagel aufrauen, so kann der Wirkstoff optimal die Nagelplatte durchdringen

-    Nagel mit Alkoholtupfer säubern

-    Loceryl-Nagellack dünn auftragen

Um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, ist es wichtig, den Nagellack nach Ablauf einer Woche zu entfernen und den Nagel vor dem fachgerechten Auftragen der neuen Lackschicht zu feilen. Während des Auftragens unbedingt darauf achten, dass auch die Rillen am Nagelrand ausreichend mit Lack bedeckt sind.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete
    - Nagelpilz
    Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
    Zusammensetzung
    Wirkstoffe
    Amorolfin 50 mg
    Amorolfin hydrochlorid 55,74 mg
    Hilfsstoffe
    • Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A)
    • Butylacetat
    • Ethanol
    • Ethylacetat
    • Triacetin
    Bezugsangabe
    1 ml Lack
    Darreichungsform
    Wirkstoffhaltiger Nagellack
    Dosierungsangaben
    Erwachsene: eine ausreichende Menge unabhängig von der Tageszeit (1 mal pro Woche)
    Anwendungshinweise
    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Tropfen Sie das Arzneimittel auf den/die betroffenen Nagel/ Nägel auf. Davor feilen Sie die erkrankten Nagelteile ab und reinigen sie. Zum Auftragen verwenden Sie den Applikator und lassen den Nagellack 5 Minuten antrocknen.

    Dauer der Anwendung?
    Die Behandlung sollte ununterbrochen bis zur vollständigen Abheilung erfolgen. Allgemeine Behandlungsdauer: 6-7 Monate.

    Überdosierung?
    Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Anwendung vergessen?
    Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
    Wirkungsweise
    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab.
    Gegenanzeigen
    Was spricht gegen eine Anwendung?

    Immer:
    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
    - Allgemeine Durchblutungsstörungen
    - Nagelveränderungen infolge falscher Ernährung
    - Alkoholmissbrauch

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
    - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
    Nebenwirkungen
    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
    Wichtige Hinweise
     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Vichy Normaderm Reinigungs-Lotion
    Statt

    14,50*

    nur € 9,64
    Vichy Normaderm Reinigung...
    200 Milliliter

    Grundpreis:
    € 4,82 pro 100 Milliliter
    B6 Vicotrat 300 mg überzogene Tabletten
    Statt

    23,66*

    nur € 15,48
    Lamisil Creme
    Statt

    17,12*

    nur € 10,04
    Lamisil Creme
    30 Gramm

    Grundpreis:
    € 33,47 pro 100 Gramm
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe
    Statt

    13,51*

    nur € 11,19
    Bepanthen Wund- und Heils...
    100 Gramm

    Grundpreis:
    € 11,19 pro 100 Gramm
    Moronal Salbe
    Statt

    7,12*

    nur € 5,79
    Moronal Salbe
    20 Gramm

    Grundpreis:
    € 28,95 pro 100 Gramm
    Hepar SL Forte 600 mg überzogene Tabletten
    Statt

    54,95*

    nur € 35,74
    Ibuhexal Akut 400 Filmtabletten
    Statt

    10,50*

    nur € 7,79
    Aspirin Plus C Brausetabletten
    Statt

    16,99*

    nur € 13,49
    Bronchicum Elixir
    Statt

    16,40*

    nur € 9,67
    Bronchicum Elixir
    250 Milliliter

    Grundpreis:
    € 3,87 pro 100 Milliliter

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Loceryl Nagellack Gegen Nagelpilz Direkt-Applikat.
    Statt

    54,99*

    nur € 33,19
    Loceryl Nagellack Gegen N...
    5 Milliliter

    Grundpreis:
    € 663,80 pro 100 Milliliter