Unterkategorie:

MESSGERäTE

Die tägliche Messung des Blutzuckers ist für die meisten Diabetiker Pflicht. Verwendet wird dazu in der Regel ein spezielles Messgerät. Die meisten Geräte benötigen für die Messung einen Blutstropfen, der mit einer Lanzette aus der Fingerkuppe entnommen wird.

Bei Diabetikern, die sich einer intensivierten Insulintherapie unterziehen, kann das vermehrte Stechen – häufig an derselben Körperstelle – mit der Zeit Schmerzen auslösen. Hier kann es zu einer Nachlässigkeit bei der Messung kommen, wenn aus Angst vor den Schmerzen seltener gemessen wird.

Für die Betroffenen lohnen sich deshalb die neuen Diabetes-Messgeräte, die ohne eine Blutentnahme auskommen. Der folgende Text berät Sie zu den verschiedenen Modellen der Blutzucker-Messgeräte.

Messgeräte (1 bis 5 von insgesamt 5):

Relevanz
Contour XT Set mg/dl (Art.-Nr.: 09396933)
(Art.-Nr.: 09396933)
Anbieter: Bayer Vital GmbH GB DC
1 Stück
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 12,36 (31%)
Minus
31%
Statt
39,75*
nur € 27,39
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Artikel in den Warenkorb legen
x
Ascensia Elite Einzel mg (Art.-Nr.: 03096928)
(Art.-Nr.: 03096928)
Anbieter: Bayer Vital GmbH GB DC
1 Stück
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar
€ 23,49
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Artikel in den Warenkorb legen
Contour XT Set Mmol/l (Art.-Nr.: 09396927)
(Art.-Nr.: 09396927)
Anbieter: Bayer Vital GmbH GB DC
1 Stück
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 13,46 (33%)
Minus
33%
Statt
39,75*
nur € 26,29
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Artikel in den Warenkorb legen
x
Breeze 2 Set Plasma Mmol/l (Art.-Nr.: 06426036)
(Art.-Nr.: 06426036)
Anbieter: Bayer Vital GmbH GB DC
1 Stück
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar
€ 29,49
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Artikel in den Warenkorb legen
Ascensia Elite Einzel Mmol (Art.-Nr.: 03096940)
(Art.-Nr.: 03096940)
Anbieter: Bayer Vital GmbH GB DC
1 Stück
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar
€ 23,49
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Artikel in den Warenkorb legen
Relevanz

Wie funktioniert ein Diabetes-Messgerät?

Die Funktion eines Diabetes-Messgerätes besteht in der Ermittlung des Blutzuckerwertes. Diabetiker benötigen eine stetige Kontrolle der Werte, um bei zu hohen oder niedrigen Werten schnell handeln zu können. Die Erfolgskontrolle der Behandlung lässt sich damit ebenfalls ermitteln, wenn die Werte nach der Messung notiert werden.

Die meisten Blutzuckermessgeräte verwenden für die Messung einen Tropfen Blut, der aus der Fingerkuppe mit einer Stechhilfe gewonnen wird. Vor der Blutentnahme wird ein Teststreifen in das Messgerät eingeführt und dieser anschließend an den Blutstropfen gehalten.

Vom Teststreifen aus wird das Blut in eine Reaktionskammer gesaugt, wo eine chemische Reaktion zwischen dem im Blut enthaltenen Zucker und speziellen Enzymen erfolgt. Hierbei kommt es zu einem Stromfluss, aus dem das Gerät den aktuellen Blutzuckerwert ermittelt.

Gibt es Diabetes-Messgeräte, die ohne Blut auskommen?

Mittlerweile existieren Diabetes-Messgeräte, die ohne Blut auskommen. Die Technologie, die dahinter steht, nennt sich „Continuous glucose monitoring (GCM)“, also „kontinuierliche Glukosemessung“. Der Zuckerspiegel wird bei diesem Verfahren dauerhaft, also alle paar Sekunden, ermittelt. Die Messung wird dabei nicht über das Blut, sondern aus der Gewebeflüssigkeit gemacht.

Möglich macht dies ein winziger Sensor, der in das Unterhautfettgewebe des Bauches oder des Oberarms eingesetzt wird. Dieser Sensor, der einem kurzen Draht ähnelt, muss spätestens nach einer Woche gewechselt werden. Er misst die Zuckerkonzentration in der Gewebeflüssigkeit und gibt diese Werte per Funk an ein externes Gerät weiter. Dieses rechnet die Messwerte in Glukosewerte um und dokumentiert den Verlauf des Zuckerspiegels.

Einige Messgeräte verfügen außerdem über die Option, dass sie mittels Bluetooth mit einer Insulinpumpe verbunden werden können. Tritt eine Unterzuckerung ein, dann kann automatisch ein Insulinstopp erfolgen.

Wie kann der Zuckerspiegel aus dem Gewebe bestimmt werden?

Dass der Blutzucker nicht nur aus dem Blut, sondern auch aus dem Gewebe bestimmt werden kann, liegt daran, dass der Zuckergehalt des Blutes unmittelbare Auswirkungen auf die Körperflüssigkeiten hat. Steigt die Zuckerkonzentration im Blut, dann steigt auch die Zuckerkonzentration im Gewebe.

Diese Übereinstimmung ist jedoch nicht zu 100 % genau und findet häufig zeitverzögert statt. Deshalb ist eine regelmäßige Kalibration des Messgerätes notwendig, um eine schnelle und exakte Umrechnung zu gewährleisten.

Für Personen, die auf der Suche nach einem Diabetes-Messgerät ohne Stechen sind, ist das GCM-System deshalb eine echte Alternative zum konventionellen Messgerät.

Diabetes Messgeräte bei eurapon online kaufen

Sie benötigen ein Diabetes Messgerät? Bei der großen Auswahl im Diabetikerbedarf von eurapon werden Sie sicher schnell fündig.

Glück ist, gesund zu sein

eurapon – Ihre Online-Apotheke