Clotrimazol-CT Pumpspray

Artikelnummer: 03574440
Anbieter: AbZ-Pharma GmbH
Inhalt: 40 Milliliter
Grundpreis: € 12,73 pro 100 Milliliter
Statt
6,28 *
nur 5,09 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Clotrimazol-CT Pumpspray (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
 

Nachfolger verfügbar.

Hier direkt zum neuen Produkt: Fungizid Ratiopharm Pumpspray (40 Milliliter).

Beschreibung für Clotrimazol-CT Pumpspray

Anwendungsgebiete:
Clotrimazol-CT Pumpspray: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze u. a., wie Malassezia furfur. Diese können sich äußern als Pilzinfektionen (Mykosen) der Füße, Haut u. Hautfalten, Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte) und oberflächliche Candidosen.

Dosierungsempfehlung:

2-3 x täglich auf die erkrankten Hautpartien dünn aufsprühen. Pro Anwendung 1-2 x auf den Sprühknopf drücken, Sprühabstand 10-30 cm.

Zusammensetzung:

1 ml Lösung enthält:
Arzneilich wirksame Bestandteile: 10 mg Clotrimazol
Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Propan-2-ol, Macrogol 400, Prophylenglycol, Natriumcitrat, gereinigtes Wasser.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut.

    • Das Arzneimittel wird angewendet bei
      • Pilzinfektionen (Mykosen) der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere wie Malassezia furfur. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße (Fußpilz), Pilzinfektionen der Haut und der Hautfalten, Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor), oberflächliche Hefepilzerkrankungen (Candidosen).



    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestanteile sind.


    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

      • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten

      • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

      • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten

      • selten weniger: als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten

      • sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten

      • nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar



    • Häufig
      • Hautreaktionen (z. B. vorübergehende Rötung, Brennen, Stechen).


    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Clotrimazol sollte aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden.

    • Während der Stillzeit darf das Arzneimittel nicht an den milchgebenden Brüsten angewendet werden.


    Anwendungshinweise

    • Ziehen Sie vor Gebrauch die transparente Schutzkappe ab.

    • Die Flasche kann je nach Anwendungsort mit dem Sprühkopf senkrecht nach unten ?Überkopflage" oder aber auch ?normal" mit dem Sprühkopf nach oben gehalten werden.

    • Betätigen Sie den Sprühkopf bei erstmaligem Gebrauch mehrmals, bis ein feiner Sprühnebel entsteht.

    • Sprühen Sie die Lösung auf die erkrankten Hautpartien auf.

    • Nach jedem Waschen sollten die Füße gründlich abgetrocknet werden (Zehenzwischenräume).


    Wechselwirkungen
    • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

      • Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von Amphotericin und anderen Polyenantibiotika (Nystatin, Natamycin).

      • Auf den erkrankten Hautstellen sollten Sie Desodorantien (Mittel gegen Körpergeruch) oder andere Kosmetika nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden, da eine Minderung der Wirksamkeit des Arzneimittels nicht ausgeschlossen werden kann.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen
    Statt

    19,87*

    nur € 14,94
    Dolormin Extra Filmtabletten
    Statt

    10,22*

    nur € 7,49
    Vichy Normaderm Reinigungs-Lotion
    Statt

    14,50*

    nur € 9,64
    Vichy Normaderm Reinigung...
    200 Milliliter

    Grundpreis:
    € 4,82 pro 100 Milliliter
    PRO Symbioflor Suspension
    Statt

    13,92*

    nur € 8,43
    PRO Symbioflor Suspension
    50 Milliliter

    Grundpreis:
    € 16,86 pro 100 Milliliter
    Symbioflor 1 Suspension
    Statt

    13,08*

    nur € 10,89
    Symbioflor 1 Suspension
    50 Milliliter

    Grundpreis:
    € 21,78 pro 100 Milliliter
    Nasenspray Ratiopharm Erwachsene Kons. Frei
    Statt

    4,97*

    nur € 3,99
    Nasenspray Ratiopharm Erw...
    15 Milliliter

    Grundpreis:
    € 26,60 pro 100 Milliliter
    Antifungol Hexal Extra 1% Creme
    Statt

    10,20*

    nur € 6,99
    Antifungol Hexal Extra 1%...
    35 Gramm

    Grundpreis:
    € 19,97 pro 100 Gramm
    Protagent Augentropfen
    Statt

    8,33*

    nur € 6,99
    Protagent Augentropfen
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 69,90 pro 100 Milliliter
    Orthomol Immun Trinkfläschchen
    Statt

    62,95*

    nur € 46,29

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Clotrimazol-CT Pumpspray
    Statt

    6,28*

    nur € 5,09
    Clotrimazol-CT Pumpspray
    40 Milliliter

    Grundpreis:
    € 12,73 pro 100 Milliliter