Betaisodona Salbe Tube

Artikelnummer: 04246821
Anbieter: Mundipharma GmbH
Inhalt: 250 Gramm
Grundpreis: € 5,28 pro 100 Gramm
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 6,77 (33%) gegenüber € 19,96*.
Minus
33%
Statt
19,96 *
nur 13,19 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Betaisodona Salbe Tube (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x

Beschreibung für Betaisodona Salbe Tube

Antiseptikum zur Anwendung auf Haut und Wunden



Wirkstoff: Povidon-Iod



Betaisodona¬ģ Salbe wird wiederholt, zeitlich

begrenzt angewendet als Antiseptikum bei

geschädigter Haut, wie z.B. Decubitus

(Druckgeschw√ľr), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschw√ľr),

oberflächlichen Wunden und

Verbrennungen, infizierten und superinfizierten

Hauterkrankungen.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete
    • Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei gesch√§digter Haut, wie z.B.

      • Decubitus (Druckgeschw√ľr)

      • Ulcus cruris (Unterschenkelgeschw√ľr)

      • oberfl√§chlichen Wunden und Verbrennungen

      • infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen



    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:

      • bei einer Schilddr√ľsen√ľberfunktion (Hyperthyreose) oder einer anderen bestehenden (manifesten) Schilddr√ľsenerkrankung

      • bei der sehr seltenen chronischen Hautentz√ľndung Dermatitis herpetiformis Duhring

      • w√§hrend und bis zum Abschluss einer Strahlentherapie mit Jod (Radio-Iod-Therapie) oder wenn bei Ihnen eine solche Behandlung geplant ist

      • wenn Sie √ľberempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sind



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Pr√§parat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.

    • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende H√§ufigkeitsangaben zu Grunde gelegt:

      • Sehr h√§ufig: mehr als 1 von 10 Behandelten

      • H√§ufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

      • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten

      • Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten

      • Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, oder unbekannt



    • M√∂gliche Nebenwirkungen

      • Erkrankungen des Immunsystems/ Erkrankungen der Haut

        • Selten
          • √úberempfindlichkeitsreaktionen der Haut, z.B. kontaktallergische
            Reaktionen vom Spättyp, die sich in Form von Jucken, Rötung, Bläschen, Brennen o.ä. äußern können.


        • Sehr selten
          • akute allergische Allgemeinreaktionen ggf. mit Blutdruckabfall und/oder Luftnot (anaphylaktische Reaktionen); akute Haut- oder Schleimhautschwellungen (Angio√∂dem oder Quincke√∂dem)




      • Endokrine Erkrankungen

        • Eine nennenswerte Iod-Aufnahme kann bei l√§ngerfristiger Anwendung der Salbe auf ausgedehnten Haut-, Wund- oder Verbrennungsfl√§chen erfolgen.

        • Sehr selten
          • Schilddr√ľsen√ľberfunktion (Iod-induzierte Hyperthyreose) ggf. mit Symptomen wie z.B. Pulsbeschleunigung oder innere Unruhe bei Patienten mit Schilddr√ľsenerkrankungen




      • Stoffwechsel- und Ern√§hrungsst√∂rungen / Erkrankungen der Nieren und Harnwege
        • Selten
          • Nach Anwendung gro√üer Mengen von Povidon-Iod-haltigen Arzneimitteln (z. B. bei der Verbrennungsbehandlung): Elektrolyt- und Serumosmolarit√§tsst√∂rungen, Beeintr√§chtigung der Nierenfunktion, √úbers√§uerung des Blutes (metabolische Azidose).





    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgef√ľhrten Nebenwirkungen Sie erheblich beeintr√§chtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie eine gr√∂√üere Menge angewendet haben, als Sie sollten
      • Bitte lesen Sie, welche Nebenwirkungen m√∂glich sind?


    Schwangerschaftshinweis

    • Schwangerschaft

      • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

      • W√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Salbe nur auf ausdr√ľckliche Anweisung des Arztes und √§u√üerst beschr√§nkt anzuwenden. In diesem Fall ist eine Kontrolle der Schilddr√ľsenfunktion beim Kind erforderlich.



    • Stillzeit
      • Eine Aufnahme der Salbe durch den S√§ugling √ľber den Mund durch Kontakt mit der behandelten K√∂rperstelle der stillenden Mutter muss vermieden werden.



    Anwendungshinweise

    • Die Salbe ist ausschlie√ülich zur √§u√üerlichen Anwendung bestimmt.

    • Salbe auf die gesch√§digte Stelle gleichm√§√üig auftragen.

    • Falls erforderlich, kann anschlie√üend ein Verband angelegt werden.

    • Hinweis
      • Die Salbe ist fettfrei und auswaschbar. Im Allgemeinen l√§sst sie sich aus Textilien und anderen Materialien mit warmem Wasser und Seife entfernen. In hartn√§ckigen F√§llen helfen Ammoniak (Salmiakgeist) oder Fixiersalz (Natriumthiosulfat). Beides ist in Apotheken oder Drogerien erh√§ltlich.




    Wechselwirkungen

    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

    • Povidon-Iod kann mit Eiwei√ü und verschiedenen anderen organischen Substanzen wie z.B. Blut- und Eiterbestandteilen reagieren, wodurch seine Wirksamkeit beeintr√§chtigt werden kann.

    • Bei gleichzeitiger Anwendung des Pr√§parates und enzymatischen Wundbehandlungsmitteln wird die Enzymkomponente durch das Iod oxidiert und dadurch die Wirkung beider Arzneimittel abgeschw√§cht.

    • Zu einer gegenseitigen Wirkungsabschw√§chung kommt es auch bei gleichzeitiger Anwendung mit Wasserstoffperoxid, Taurolidin sowie silberhaltigen Desinfektionsmitteln oder silberhaltigen Wundauflagen (Bildung von Silberiodid).

    • Das Pr√§parat darf nicht gleichzeitig oder kurzfristig nachfolgend mit quecksilberhaltigen Desinfektionsmitteln angewendet werden, da sich unter Umst√§nden aus Iod und Quecksilber ein Stoff bilden kann, der die Haut sch√§digt.

    • Das Pr√§parat nicht gleichzeitig mit oder unmittelbar nach Anwendung von Desinfektionsmitteln mit dem Wirkstoff Octenidin auf denselben oder benachbarten Stellen verwenden, da es dort andernfalls zu vor√ľbergehenden dunklen Verf√§rbungen kommen kann.

    • Wenn Sie mit Lithium-Pr√§paraten behandelt werden, sollten Sie eine l√§ngerfristige und/der gro√üfl√§chige Anwendung des Pr√§parates vermeiden, da aufgenommenes Iod die durch Lithium m√∂gliche Ausl√∂sung einer Schilddr√ľsenunterfunktion f√∂rdern kann.

    • Beeinflussung diagnostischer Untersuchungen oder einer Radio-Iod-Therapie

      • Wegen der oxidierenden Wirkung des Wirkstoffs Povidon -Iod k√∂nnen unter der Behandlung mit dem Pr√§parat verschiedene Diagnostika falsch-positive Ergebnisse liefern (u.a. Toluidin und Guajakharz zur H√§moglobin- oder Glucosebestimmung im Stuhl oder Urin).

      • Durch Povidon-Iod kann die Iod-Aufnahme der Schilddr√ľse beeinflusst werden; dies kann unter der Behandlung mit dem Pr√§parat zu St√∂rungen von diagnostischen Untersuchungen der Schilddr√ľse (Schilddr√ľsenszintigraphie, PBI-Bestimmung, Radio-Iod-Diagnostik) f√ľhren und eine geplante Radio-Iod-Therapie unm√∂glich machen. Bis zur Aufnahme eines neuen Szintigramms sollte ein Abstand von mindestens 1-2 Wochen nach Absetzen der Behandlung eingehalten werden.



    • Bei Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getr√§nken
      • Nicht zutreffend.



     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Ibubeta 400 Akut Filmtabletten
    Statt

    3,95*

    nur € 3,69
    Iberogast Fl√ľssig
    Statt

    20,40*

    nur € 12,95
    Iberogast Fl√ľssig
    50 Milliliter

    Grundpreis:
    € 25,90 pro 100 Milliliter
    Leukoplast 1,25 Cmx5 m
      nur € 3,49
    Dolormin Extra Filmtabletten
    Statt

    14,49*

    nur € 10,95
    Paracetamol Ratiopharm 500 mg Tabletten
    Statt

    2,50*

    nur € 1,69
    Hansaplast Universal Strips Waterres. 4 Größen
      nur € 3,39
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe
    Statt

    13,51*

    nur € 11,19
    Bepanthen Wund- und Heils...
    100 Gramm

    Grundpreis:
    € 11,19 pro 100 Gramm
    Fixomull Klebemull 10 Cmx10 m
      nur € 26,58
    Leukopor 2,5 Cmx5 m
      nur € 6,29

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Betaisodona Salbe Tube
    Statt

    19,96*

    nur € 13,19
    Betaisodona Salbe Tube
    250 Gramm

    Grundpreis:
    € 5,28 pro 100 Gramm