Artelac Augentropfen

Artikelnummer: 04348183
Anbieter: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Inhalt: 10 Milliliter
Grundpreis: € 60,90 pro 100 Milliliter
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 1,40 (18%) gegenüber € 7,49*.
Minus
18%
Statt
7,49 *
nur 6,09 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Artelac Augentropfen (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 3 x 10 Milliliter

Beschreibung für Artelac Augentropfen

Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute („Trockenes Auge“) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z.B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind, Hitze und Ermüdung äußern kann.



Zur Benetzung und Nachbenetzung von harten Kontaktlinsen.





Pflichtangaben: Artelac® Augentropfen. Wirkstoff: Hypromellose

Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute („Trockenes Auge“).


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Das Präparat ist ein Tränenersatzmittel, Kontaktlinsenbenetzungsmittel

    • Anwendungsgebiete

      • Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z. B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind, Hitze und Ermüdung äußern kann.

      • Zur Benetzung und Nachbenetzung von harten Kontaktlinsen.




    Gegenanzeige
    • Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?
      • Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe darf das Präparat nicht angewendet werden.


    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Präparate Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10

      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100

      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000

      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000

      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000

      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar



    • Mögliche Nebenwirkungen
      • Bei einer Anwendung des Arzneimittels können in seltenen Fällen Überempfindlichkeitsreaktionen am Auge auftreten.


    • Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
      • Sollten Überempfindlichkeitsreaktionen oder Reizungen am Auge auftreten, unterbrechen Sie bitte die Behandlung und suchen Sie Ihren Arzt auf.


    • Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


    Dosierung
    • Bei Fragen zur Anwendung befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit, da Hypromellose nicht resorbiert wird und somit systemisch nicht verfügbar ist.

    • Fragen Sie vor Anwendung von allen Arzneimittel Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.


    Anwendungshinweise

    • Zur Anwendung am Auge.

    • Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.


    Wechselwirkungen
    • Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung des Präparates oder können in ihrer Wirkung durch das Präparat beeinflusst werden?
      • Bei zusätzlicher Anwendung anderer Augentropfen/Augensalben kann die Wirkung des jeweils vorhergehenden Arzneimittels beeinträchtigt werden, da es durch das Einbringen des nachfolgenden Medikaments verdünnt oder aus dem Bindehautsack verdrängt werden kann. Aus diesem Grunde sollte zwischen den Anwendungen der verschiedenen Präparate ein zeitlicher Abstand von ca. 15 Minuten eingehalten werden. Das Präparat sollte stets als Letztes angewendet werden, da eine möglichst lange Verweildauer und damit lange befeuchtende Wirkung wichtig ist.


     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Thomapyrin Intensiv Tabletten
    Statt

    7,97*

    nur € 6,49
    IBU Ratiopharm Lysinat Schmerztabl. 500 mg
    Statt

    6,77*

    nur € 5,49
    Lactulose Hexal Sirup
    Statt

    18,23*

    nur € 9,99
    Lactulose Hexal Sirup
    1000 Milliliter

    Grundpreis:
    € 9,99 pro 1 Liter
    Euphrasia Augentropfen
    Statt

    19,90*

    nur € 12,14
    Euphrasia Augentropfen
    30 x 0.5 Milliliter

    Grundpreis:
    € 80,93 pro 100 Milliliter
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe
    Statt

    5,11*

    nur € 4,49
    Bepanthen Wund- und Heils...
    20 Gramm

    Grundpreis:
    € 22,45 pro 100 Gramm
    Laxoberal Abführ Tropfen
    Statt

    15,97*

    nur € 9,87
    Laxoberal Abführ Tropfen
    30 Milliliter

    Grundpreis:
    € 32,90 pro 100 Milliliter
    Arnica D 6 Globuli
    Statt

    9,50*

    nur € 7,99
    Arnica D 6 Globuli
    10 Gramm

    Grundpreis:
    € 79,90 pro 100 Gramm
    Cetirizin Hexal Filmtabletten bei Allergien
    Statt

    31,31*

    nur € 14,88
    Tannacomp Filmtabletten
    Statt

    9,97*

    nur € 8,39

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Artelac Augentropfen
    Statt

    7,49*

    nur € 6,09
    Artelac Augentropfen
    10 Milliliter

    Grundpreis:
    € 60,90 pro 100 Milliliter