Antistax Extra Venentabletten

Artikelnummer: 00002312
Anbieter: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Vertriebslinie Thomae
Inhalt: 30 Stück
Lieferzeit 2-5 Werktage
Minus € 8,20 (41%) gegenüber € 19,99*.
Minus
41%
Statt
19,99 *
nur 11,79 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Antistax Extra Venentabletten (Abb.)
Abb. ähnlich
Artikel in den Warenkorb legen
x
Weitere verfügbare Produktgrößen: 60 Stück, 90 Stück
Durchschnittliche Kundenbewertung: (4/5, basierend auf 1 Kundenbewertungen).

Beschreibung für Antistax Extra Venentabletten

Eine Tablette enthält 360 mg FLAWEN®, womit eine gute Dosierung schon mit einer Tablette sichergestellt wird. Nur einmal täglich einzunehmen, und somit besonders bequem für die längere Anwendung, z. B. als 2-Monats-Kur. Diese pharmazeutische Herstellung ist zum Patent angemeldet. ANTISTAX® extra mit bioaktivem FLAWEN® stärkt und schützt die Venen von innen. Dosierung: 1x täglich 1-2 Tabletten

Pflichtangaben: Wirkstoffe: Cetylstearylalkohol und Propylenglycol
Anwendungsgebiete: Bei Krampfadern, Stauungen in den Beinen. Antistax® Venencreme traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei müden Beinen. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Antistax® extra Venetabletten werden bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme (Beinschwellungen).


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete
    - Venenschwäche, zur unterstützenden Behandlung, z.B. bei:
       - Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen
       - Wadenkrämpfe, vor allem nachts
       - Juckreiz an den Beinen
       - Wassereinlagerungen (Ödeme) in den Beinen
    Suchen Sie Ihren Arzt sofort auf bei neu oder plötzlich verstärkt auftretenden Schmerzen, schnell zunehmender Schwellung, bläulicher Verfärbung, Spannungs- oder Hitzegefühl der Beine.
    Zusammensetzung
    Wirkstoffe
    Weinblätter-Trockenextrakt (4-6:1); Auszugsmittel: Wasser 360 mg
    Hilfsstoffe
    • Calciumhydrogenphosphat
    • Cellulose, mikrokristalline
    • Croscarmellose natrium
    • Crospovidon
    • Eisen(III)-oxid
    • Glycerol tristearat
    • Hypromellose
    • Magnesium stearat
    • Siliciumdioxid, hochdisperses
    • Talkum
    • Titandioxid
    Bezugsangabe
    1 Tablette
    Darreichungsform
    Filmtabletten
    Dosierungsangaben
    Erwachsene: 1-2 Tabletten morgens, vor der ersten Mahlzeit (1-mal täglich)
    Anwendungshinweise
    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Wochen anwenden, wenn keine Besserung nach dieser Zeit eingetreten ist. Maximale Behandlungsdauer: 3 Monate.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Einnahme vergessen?
    Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
    Wirkungsweise
    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Weinrebe und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

       - Aussehen: verholzter kletternder Strauch mit großen gelappten Blättern und kleinen unscheinbaren Blüten, die zu saftigen grünen oder roten Trauben reifen
       - Vorkommen: Europa, Westasien, Anbau in allen warmen gemäßigten Zonen
       - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: kondensierte Gerbstoffe (Proanthocyanidine), Flavonoide, Fruchtsäuren
       - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der Blätter
    Proanthocyanidine können aufgrund ihrer Struktur schädliche Radikale abfangen und antioxidierend wirken. Sie hemmen Enzyme, die die Kapillargefäße brüchig machen und erhalten dadurch die Elastizität der Venen. Unterstützend wirken die ebenfalls enthaltenen Flavonoide entzündungshemmend.
    Gegenanzeigen
    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
    Nebenwirkungen
    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Magen-Darm-Beschwerden, wie:
       - Übelkeit
    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
       - Juckreiz
       - Hautausschlag

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
    Wichtige Hinweise
    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
    Aufbewahrung
    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss
       - vor Hitze geschützt
       - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
    aufbewahrt werden.
     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen
    Statt

    20,66*

    nur € 15,85
    Gelusil LAC Kautabletten
    Statt

    23,99*

    nur € 15,49
    Laxoberal Abführ Perlen
    Statt

    15,49*

    nur € 9,49
    Systral Kühl Gel
    Statt

    5,28*

    nur € 4,39
    Systral Kühl Gel
    20 Milliliter

    Grundpreis:
    € 21,95 pro 100 Milliliter
    Retterspitz Wasser äußerlich
    Statt

    24,30*

    nur € 14,94
    Retterspitz Wasser äuße...
    1 Liter

    Grundpreis:
    € 14,94 pro 1 Liter
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe
    Statt

    5,22*

    nur € 4,69
    Bepanthen Wund- und Heils...
    20 Gramm

    Grundpreis:
    € 23,45 pro 100 Gramm
    Keltican Forte Kapseln
    Statt

    36,95*

    nur € 24,05
    Vitasprint B12 Trinkfläschchen
      nur € 46,39
    Lopedium Akut bei Akutem Durchfall Hartkapseln
    Statt

    4,53*

    nur € 3,49

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Antistax Extra Venentabletten
    Statt

    19,99*

    nur € 11,79