Antiphosphat 600 mg Filmtabletten

Artikelnummer: 01815715
Anbieter: Teva GmbH
Inhalt: 5 x 100 Stück
Statt
182,56 *
nur 124,69 inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten
Rezeptart:
Leider kein Bild vorhanden
Artikel in den Warenkorb legen
 

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar

Wenn Sie informiert werden möchten, wenn das Produkt wieder lieferbar ist, klicken Sie bitte auf "Infoservice".

eurapon - Ihre Online Apotheke für Medikamente und Arzneimittel

Bei eurapon finden Sie Produkte aus den Bereichen Diabetes, Fit und Vital, Medikamente, Haustiere, Körperpflege und Kosmetik, Tee und Bonbons, Liebe und Erotik, Urlaub und Reise, Homöopathie und Naturheilkunde, Mutter und Kind, Sanitätsbedarf und Gratis Aktionen. Bestellen Sie rezeptpflichtige und rezeptfreie Medikamente, einschließlich vieler homöopathischer Arzneien (Homöopathika) und vieler pflanzlicher Heilmittel (Phytopharmaka), aus verschiedenen Anwendungsgebieten. Dazu zählen Erkältung, Schmerzen und Fieber, Herz, Kreislauf und Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke, Wundversorgung, Verdauung, Ernährung, Abnehmen und viele weitere.

Über unsere Versandapotheke können Sie Produkte zahlreicher namhafter Marken wie Ratiopharm, Aliud Pharma, Hartmann, Femibion, Bayer, Klosterfrau, Eucerin und viele andere direkt zu Ihnen nach Hause bestellen. Unser Team ist kontinuierlich auf der Suche nach den besten Medikamenten und Arzneimitteln, die wir Ihnen zu fairen Preisen anbieten. Unser Sortiment wird stetig erweitert und besonders unsere Sonderangebote machen regelmäßige Besuche in unserer Online Apotheke wertvoll. Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Tipps, spezielle Medikamentenempfehlungen zu saisonalen Besonderheiten und informieren Sie sich über unsere neuesten Angebote per Mail.

Entscheiden Sie in Ruhe von zu Hause aus, wie Sie ihrem Körper etwas Gutes tun können. Bezahlen Sie bequem mit Paypal, Lastschrift, Nachnahme, Rechnung oder Vorkasse.

Wählen Sie den passenden Artikel aus unserem umfangreichen Produktkatalog und erhalten Sie bei der Auswahl von mindestens einem Arzneimittel auf Rezept Ihre Bestellung versandkostenfrei. Unser Team von eurapon freut sich auf Ihre Bestellung!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen

    Anwendungsgebiete

    • Arzneimittel zur Bindung von Phosphat im Darm.

    • Das Arzneimittel wird angewendet zur

      • Verminderung der Phosphatresorption bei niereninsuffizienten Patienten mit erhöhten Phosphatblutspiegeln und sekundärem Hyperparathyreoidismus (zur Verminderung der Aufnahme von Phosphat aus dem Darm bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion, bei denen das Phosphat nicht ausreichend ausgeschieden wird, sodass der Phosphatblutspiegel ansteigt)

      • Metaphylaxe von Phosphatsteinleiden bei gefährdeten Patienten.




    Gegenanzeige
    • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

      • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Aluminiumhydroxid-Gel oder einen der sonstigen Bestandteile sind

      • bei erniedrigtem Phosphatblutspiegel (Hypophosphatämie)

      • bei manifester Aluminiumvergiftung (Aluminiumintoxikation

      • wie z. B. bei Dialyse-Enzephalopathie, Dialyse-Osteomalazie)

      • bei Stuhlverstopfung (Obstipation)

      • bei bekannten Dickdarmverengungen (Dickdarmstenosen)

      • bei Säuglingen.



    Nebenwirkungen

    • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    • Nebenwirkungen

      • Besonders bei hoher Dosierung kann es zu Stuhlverstopfung kommen.

      • In Einzelfällen sind bei lang dauernder Anwendung Darmverschlüsse durch Aluminiumhydroxid beobachtet worden.

      • Bei eingeschränkter Nierenfunktion und bei langfristiger Einnahme hoher Arzneimengen kann es zu Aluminiumeinlagerung, vor allem in das Nerven- und Knochengewebe, kommen, die sich in einer Gehirnerkrankung (Enzephalopathie) und, besonders bei Säuglingen und Kindern, in einer Knochenerkrankung (Osteopathie) bzw. Knochenerweichung (Osteomalazie) äußern kann.

      • Ebenso kann es zu Phosphatverarmung kommen.

      • Außerdem wurde eine aluminiumassoziierte mikrozytäre, hypochrome Anämie (eine Form der Blutarmut) bei Dialysepatienten beschrieben.



    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.


    Dosierung
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Schwangerschaftshinweis

    • Schwangerschaft und Stillzeit
      • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.


    • Schwangerschaft
      • Das Arzneimittel darf nicht in der Schwangerschaft eingenommen werden, da hierzu keine Erfahrungen beim Mengebrauchsinformation schen vorliegen und Tierversuche mit Aluminiumverbindungen schädliche Auswirkungen auf die Nachkommen zeigten.


    • Stillzeit
      • In der Stillzeit soll das Arzneimittel nicht eingenommen werden, da es in die Muttermilch übergeht.



    Anwendungshinweise
    • Die Filmtabletten sollten unzerkaut, evtl. mit etwas Flüssigkeit, 10 - 20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

    Wechselwirkungen

    • Bei Einnahme des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln

      • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

        • Die gleichzeitige Einnahme von Aluminiumhydroxid mit anderen Arzneimitteln kann deren Aufnahme im Darm (Resorption) verändern.

        • Bedeutsame Resorptionsverminderungen sind für Tetracycline und die Chinolonderivate Ciprofloxacin und Ofloxacin beschrieben worden. Die Resorptionsverminderung kann bis zu 90% betragen und ist die Folge der Bildung nicht resorbierbarer Aluminiumverbindungen (Chelate).

        • Geringere Resorptionseinschränkungen finden sich für Digoxin, Captopril, Cimetidin, Ranitidin, Famotidin, Theophyllin, Propranolol, Atenolol, Eisensulfat und Chlorpromazin.

        • Diese Einschränkungen sind klinisch nicht von Bedeutung.

        • Die Resorption von Metoprolol, Acetylsalicylsäure, Naproxen und Levodopa kann etwas erhöht sein. Dies ist klinisch nicht relevant.

        • Die gleichzeitige Einnahme säurehaltiger Arzneimittel erhöht die unerwünschte Aufnahme von Aluminium im Darm.

        • Aus diesem Grund sollte die gleichzeitige Einnahme von Aluminiumhydroxid mit citronensäure- bzw. citrathaltigen Arzneimitteln unterbleiben.

        • Im Hinblick auf eine mögliche Beeinträchtigung der Wirksamkeit sollte generell ein Abstand von 1 - 2 Stunden zwischen der Einnahme des Präparates und der Einnahme
          anderer Medikamente eingehalten werden.



      • Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.



    • Bei Einnahme des Arzneimittels zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

      • Die gleichzeitige Einnahme säurehaltiger Getränke erhöht die unerwünschte Aufnahme von Aluminium im Darm.

      • Aus diesem Grund sollte die gleichzeitige Einnahme von Aluminiumhydroxid mit säurehaltigen Getränken (Obstsäfte, Wein u. a.) unterbleiben und zwischen der Einnahme des Präparates und säurehaltigen Getränken ein Abstand von 1 - 2 Stunden eingehalten werden.




     

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

    Thomapyrin Classic Schmerztabletten
    Statt

    6,97*

    nur € 5,99
    Kneipp Sauna Welt
      nur € 6,29
    Kneipp Sauna Welt
    3 x 20 Milliliter

    Grundpreis:
    € 10,48 pro 100 Milliliter
    Sauna Essenz Eucalyptus
    Statt

    8,20*

    nur € 7,69
    Sauna Essenz Eucalyptus
    200 Milliliter

    Grundpreis:
    € 3,85 pro 100 Milliliter
    Dresdner Essenz Natürl. Gesund Sauna Peel. Minze
      nur € 1,29
    Dresdner Essenz Natürl. ...
    50 Gramm

    Grundpreis:
    € 2,58 pro 100 Gramm

    Diese Artikel haben Sie zuletzt gesehen:

    Antiphosphat 600 mg Filmtabletten
    Statt

    182,56*

    nur € 124,69